Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Unglaublicher Trip

Wie zwei Allgäuer im Güllefass nach Rotterdam paddelten

Vor 30 Jahren sorgten Ferdl und Sepp für Furore: Mit ihrem ersten Bschüttfass schipperten sie über den Bodensee.

Vor 30 Jahren sorgten Ferdl und Sepp für Furore: Mit ihrem ersten Bschüttfass schipperten sie über den Bodensee.

Bild: Stefan Beckmann (Repro)

Vor 30 Jahren sorgten Ferdl und Sepp für Furore: Mit ihrem ersten Bschüttfass schipperten sie über den Bodensee.

Bild: Stefan Beckmann (Repro)

Ein Güllefass stinkt. Aber es sinkt nicht! Die Allgäuer Ferdl Rasch und Sepp Weber schipperten 1986 im Bschüttfass 1.200 Kilometern bis nach Rotterdam.
28.08.2020 | Stand: 16:28 Uhr

Dieser Artikel stammt aus dem Archiv von allgaeu.life. Er erschien zuerst im Oktober 2016.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat