Duell zwischen Europa- und Südamerikameister am 1. Juni 2022

UEFA-Logo

UEFA-Logo

Bild: Mike Egerton

UEFA-Logo

Bild: Mike Egerton

Im Duell der Champions treffen am 1. Juni 2022 Fußball-Europameister Italien und Südamerika-Gewinner Argentinien in London aufeinander.

##alternative##
dpa
21.12.2021 | Stand: 14:59 Uhr

Im Duell der Champions treffen am 1. Juni 2022 Fußball-Europameister Italien und Südamerika-Gewinner Argentinien in London aufeinander.

Das sogenannte Finalissima ist Teil einer Zusammenarbeit der Europäische Fußball-Union UEFA und des südamerikanischen Verbandes CONMEBOL, wie die UEFA am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung mitteilte. Beide Verbände haben ihre Partnerschaft bis zum 30. Juni 2028 ausgedehnt.

Dass sich CONMEBOL und UEFA immer mehr annähern, dürfte dem Fußball-Weltverband FIFA auch im Hinblick auf die WM-Pläne nicht gefallen. Die FIFA will das wichtigste Fußball-Turnier im Zwei- statt Vierjahresrhythmus austragen. UEFA und CONMEBOL hatten sich dagegen ausgesprochen. Die beiden Verbände wollen Anfang Januar auch ein gemeinsames Büro für die Koordinierung von Projekten eröffnen.