Als bestes EU-Team

Endpoint qualifiziert sich fürs Rocket-League-Major

RLCS

RLCS

Bild: Psyonix

RLCS

Bild: Psyonix

Das englische Rocket-League-Team Endpoint hat das Abschlussturnier der europäischen RLCS-Herbstsaison gewonnen. Im Finale setzte sich das Team mit 2:0 gegen SMPR Esports durch.

##alternative##
dpa
07.01.2022 | Stand: 14:36 Uhr

Im letzten Turnier vor dem Major zeigte sich Endpoint von seiner besten Seite. Nach einem 4:2-Sieg im Halbfinale gegen Top-Kontrahent Dignitas gingen die Engländer zurecht als Favorit ins Finale.

Dieser Rolle wurde vor allem auch Seikoo gerecht. Mit insgesamt 18 Toren trug er maßgeblich zum Sieg mit 4:2 und 4:3 über SMPR bei und wurde dafür auch zum Spieler des Turniers gewählt.