Faze Clan gewinnt erstes US-Turnier der neuen RLCS-Saison

RLCS

RLCS

Bild: Psyonix LLC

RLCS

Bild: Psyonix LLC

Das nordamerikanische Rocket-League-Team Faze Clan hat sich Platz eins beim ersten RLCS-Turnier der Herbstsaison erspielt. Im Finale des nordamerikanischen Turniers setzte sich Faze mit 2:1 gegen NRG durch. Es der erste Turniersieg in Rocket League für die E-Sport-Organisation.

##alternative##
dpa
21.12.2021 | Stand: 18:56 Uhr

Das nordamerikanische Rocket-League-Team Faze Clan hat sich Platz eins beim ersten RLCS-Turnier der Herbstsaison erspielt. Im Finale des nordamerikanischen Turniers setzte sich Faze mit 2:1 gegen NRG durch. Es der erste Turniersieg in Rocket League für die E-Sport-Organisation.

"Besonders nach heute bin ich noch glücklicher über meinen Wechsel zu Faze. Ich bin froh, zwei so talentierte Teamkollegen zu haben", sagte Faze-Spieler Jason "Firstkiller" Corral. "Nordamerika hat aber so viele gute Teams, da hätte das Turnier jeder gewinnen können. Das war kein Selbstläufer für uns heute".

Drei Best-of-Seven-Serien spielten Faze und NRG im Turnierfinale aus, um den Sieger zu bestimmen. Die erste Serie konnte sich Faze zunächst mit 4:1 nach Spielen sichern, doch NRG glich die Partie mit einem 1:4 in Serie Zwei wieder aus.

In der entscheidenden dritten Serie war Faze dann wieder stärker. Zwar leistete NRG mehr Widerstand, Faze war jedoch in weiten Teilen besser und sicherte sich mit einem 4:2 den Turniersieg.