Grand-Slam-Turniere 2022

So sehen Sie die Australian Open 2022 live im TV und online

Beim letzten Australian Open holten Polasek und Dodig den Doppeltitel der Herren. Wie Sie die Australian Open 2022 im Free-TV und Livestream verfolgen können, erfahren Sie hier.

Beim letzten Australian Open holten Polasek und Dodig den Doppeltitel der Herren. Wie Sie die Australian Open 2022 im Free-TV und Livestream verfolgen können, erfahren Sie hier.

Bild: Dean Lewins, dpa (Archivbild)

Beim letzten Australian Open holten Polasek und Dodig den Doppeltitel der Herren. Wie Sie die Australian Open 2022 im Free-TV und Livestream verfolgen können, erfahren Sie hier.

Bild: Dean Lewins, dpa (Archivbild)

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres: Die Australian Open 22 starten mit der 1. Runde Damen und Herreneinzel im Januar in Melbourne. Wie Sie Novak Đoković, Naomi Ōsaka und die anderen Tennisprofis der Weltrangspitze live auf den Bildschirmen erleben können, erfahren Sie hier.
14.01.2022 | Stand: 11:58 Uhr

Das legendäre Grand-Slam Turnier Australian Open 2022 findet planmäßig vom 17. bis 30. Januar 2022 im Melbourne Park statt. Ob Fans die 110. Auflage der Australian Open 2022 live im Free-TV oder Live-Stream verfolgen können, das klären wir hier. Eurosport, ARD, ZDF, Joyn oder DAZN: Welche Sender und Anbieter übertragen live von den Australian Open 2022?

Australian Open 2022 live im Free-TV: Übertragungsrechte

Eurosporthält die exklusiven Rechte für die Live-Übertragung der Australian Open und bringt den Grand-Slam-Knaller ins Free-TV. EurosportsMutterkonzern Discoveryeinigte sich erneut mit der Turnierredaktion. Bis einschließlich 2031 liegen die TV-Rechte ganz bei Discovery. Seit über 25 Jahren bringt Eurosportdas Tennis-Event von Down Under live ins europäische Fernsehen. Ein Großteil der Übertragung der Australian Open 22 findet im Free-TV auf Eurosport 1 statt. ARD, ZDFoder Sky senden nach aktuellen Informationen nicht.

Grand-Slam-Tennis online: Die Australian Open 2022 im kostenlosen Live-Stream

Auch das Online-Angebot dominiert Eurosport. So bringt der Eurosport Player alle Matches der Australian Open 22 live und in voller Länge im Stream und als Aufzeichnung. Der Eurosport Player, der Eurosport 1 und Eurosport 2 anbietet, ist kostenpflichtig. Im EurosportChannel bei Joyngibt es die AO 22 im kostenlosen Live-Stream zu sehen. Außerdem empfangen Abonnenten von DAZNebenfalls Eurosport 1 und 2 in HD auf dem Portal für Online-Fernsehen: DAZNüberträgt das gesamte Programm von Eurosport in Echtzeit.

Aktueller Sendeplan, Uhrzeiten und TV-Termine für die Live-Übertragung der Australian Open 22

Wann und wo werden die Australian Open 2022 liveübertragen? Die Uhrzeiten und Sendetermine für die ersten Grand-Slam-Spiele bis zum 21. Januar stehen fest. Ein Blick auf den Spielplan verrät bereits, dass die Sendezeiten für deutsche Zuschauer nicht optimal liegen. Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Australien beträgt 10 Stunden. Die Live-Übertragung von Eurosportstartet gegen 1 Uhr Nacht und zieht sich bis 11 Uhr in den Vormittag. Eurosport bietet deshalb diverse Zusammenfassungen für Fans der Grand-Slam-Turniere an.

  • TV: Eurosport, Eurosport via DAZN
  • Live-Stream: eurosport.de, Eurosport via DAZN

Zu folgenden Zeiten überträgtEurosport live:

Tag Datum Uhrzeit Dauer
Montag 17. Januar 2022 0:55 1. Runde Damen- und HerreneinzelHauptfeld 2:05
3:00

Lesen Sie auch
##alternative##
Tennis

US Open 2022: Spielplan und Tennis-Übertragung im Free-TV oder Stream

1. Runde Damen- und HerreneinzelHauptfeld

2:00
5:00

1. Runde Damen- und HerreneinzelHauptfeld

2:00
7:00

1. Runde Damen- und HerreneinzelHauptfeld

1:45
8:45

1. Runde Damen- und HerreneinzelHauptfeld

0:15
9:00 Matchball Becker 2:00
11:00

1. Runde Damen- und HerreneinzelHauptfeld

3:00
Dienstag 18. Januar 2022 0:55

1. Runde Damen- und Herreneinzel

2:05
3:00

1. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
5:00

1. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
7:00

1. Runde Damen- und Herreneinzel

1:45
8:45

Matchball Becker

0:15
09:00

1. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
11:00

1. Runde Damen- und Herreneinzel

3:00
Mittwoch 19. Januar 2022 0:55

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:05
3:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
5:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
7:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

1:45
8:45

Matchball Becker

0:15
9:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
11:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

3:00
Donnerstag 20. Januar 2022 0:55

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:05
3:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
5:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
7:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

1:45
8:45 Matchball Becker 0:15
9:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
11:00

2. Runde Damen- und Herreneinzel

3:00
Freitag 21. Januar 2022 5:00

3. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
7:00

3. Runde Damen- und Herreneinzel

1:45
8:45

Matchball Becker

0:15
9:00

3. Runde Damen- und Herreneinzel

2:00
11:00

3. Runde Damen- und Herreneinzel

3:00
Samstag 22. Januar 2022 tba 3. Runde Damen- und Herreneinzel tba
Sonntag 23. Januar 2022 tba Achtelfinals Damen- und Herreneinzel tba
Montag 24. Januar 2022 tba Achtelfinas Damen- und Herreneinzel tba
Dienstag 25. Januar 2022 tba Viertelfinals Damen- und Herreneinzel tba
Mittwoch 26. Januar 2022 tba Viertelfinals Damen- und Herreneinzel tba
Donnerstag 27. Januar 2022 tba Halbfinals Dameneinzel tba
Halbfinals Herreneinzel und Showkampf tba
Freitag 28. Januar 2022 tba Halbfinale Herreneinzel tba
tba Finals Rollstuhl Damen- und Herrendoppel tba
Halbfinale Mixed Doppel tba
Samstag 29. Januar 2022 tba Finale Dameneinzel tba
Finale Herrendoppel tba
Sonntag 30. Januar 2022 tba Finale Mixed Doppel tba
Finale Herreneinzel tba

Bei Bekanntgabe der offnnen Sendetermine ab dem 21. Januar aktualisieren wir an dieser Stelle.

Corona: Titelverteidiger und Spieler der Australian Open 2022 live im Free-TV und Stream

Schon im Vorfeld zu den Australian Open 2022 gab es einige Aufregung: Die australische Regierung hatte angekündigt, dass Reisende ohne vollständige Corona-Schutzimpfung wahrscheinlich kein Visum erhalten würden und somit nicht einreisen könnten. Dabei sollten auch keine Ausnahmen für die Tennis-Profis gelten. Hochkarätige Teilnehmer und Teilnehmerinnen, mit denen bereits fest gerechnet wurde, machten ihren Unmut darüber laut. Etwa 20 % der Top 100 bei den Männern und Frauen waren und sind noch ungeimpft. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic bestimmt seit Anfang 2022 die Schlagzeilen. Nach einer zunächst verweigerten Einreise, einem etwaig positivem Befund und einem Richterspruch und bis dato unklar, ob der Serbe am Turnier teilnehmen wird (Stand 12.1.22). Es bleibt abzuwarten, wer von den Athleten und Athletinnen sich bis zu Beginn der Grand-Slam-Turniere impfen lässt und wer antreten wird.

Bilderstrecke

Die Meilensteine in der Karriere des Tennisstars Novak Djokovic