"Wohnzimmer-Tests"

Österreich verteilt kostenlose Corona-Tests für zuhause

Ein negatives Ergebnis zeigt ein Antigen-Schnelltest (Archiv): Vom 1. März an werden in Apotheken in Österreich gratis Corona-Selbsttests für zuhause, die sogenannten Wohnzimmer-Tests, erhältlich sein.

Ein negatives Ergebnis zeigt ein Antigen-Schnelltest (Archiv): Vom 1. März an werden in Apotheken in Österreich gratis Corona-Selbsttests für zuhause, die sogenannten Wohnzimmer-Tests, erhältlich sein.

Bild: Georg Hochmuth, dpa

Ein negatives Ergebnis zeigt ein Antigen-Schnelltest (Archiv): Vom 1. März an werden in Apotheken in Österreich gratis Corona-Selbsttests für zuhause, die sogenannten Wohnzimmer-Tests, erhältlich sein.

Bild: Georg Hochmuth, dpa

Österreich weitet sein Corona-Testangebot aus. Bald gibt es kostenlose Selbsttests für zuhause - fünf pro Person und Monat.
dpa
15.02.2021 | Stand: 13:45 Uhr

Österreich weitet sein Corona-Testangebot weiter aus. Vom 1. März an werden in Apotheken gratis Corona-Selbsttests für zuhause, die sogenannten Wohnzimmer-Tests, erhältlich sein. Von diesen sollen bis zu fünf Stück pro Person pro Monat zur Verfügung stehen, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Montag.

Die Tests sind allein für die Eigenkontrolle gedacht und können nicht als Zutrittstests für den Besuch von Friseuren oder anderen körpernahe Dienstleistern genutzt werden.

Eine Woche nach Lockerung des Lockdowns in Österreich werden Rekordzahlen beim Testen verzeichnet. Binnen sieben Tagen wurden - ohne Schulen - rund 1,5 Millionen Antigen- und PCR-Tests gemacht. Laut Bildungsministerium stehen wegen des wieder aufgenommenen Präsenzunterrichts in den Schulen nun wöchentlich 2,2 Millionen Tests bei Schülern, Lehrern und Verwaltungspersonal auf dem Programm. "Wir sind unter den Ländern, die am meisten testen in ganz Europa. Mit den Schul-Tests sind wir die ersten in Europa", sagte Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP).

Österreichs Regierung berät am Montag über die weitere Corona-Strategie ab März. Die Frage ist, ob die noch geschlossenen Hotels und Gaststätten zumindest mit einer Perspektive rechnen können.

Lesen Sie auch
In Österreich haben in der Corona-Krise die Geschäfte bereits wieder geöffnet. Bundeskanzler Sebastian Kurz sieht sein Land trotz der Gefahren durch Virus-Mutationen auf einem guten Weg.
Corona-Strategie in Österreich

Österreich setzt auf Tests statt Schließungen - eine erste Bilanz der Öffnungen