Otto Baric tot

Österreichs Fußballwelt trauert um Otto Baric

Otto Baric ist tot. Der frühere Trainer der Fußball- Nationalmannschaften Österreichs und Kroatiens ist am Sonntag im Alter von 88 Jahren gestorben.

Otto Baric ist tot. Der frühere Trainer der Fußball- Nationalmannschaften Österreichs und Kroatiens ist am Sonntag im Alter von 88 Jahren gestorben.

Bild: Armando Babani, dpa

Otto Baric ist tot. Der frühere Trainer der Fußball- Nationalmannschaften Österreichs und Kroatiens ist am Sonntag im Alter von 88 Jahren gestorben.

Bild: Armando Babani, dpa

Rund 30 Jahre prägte er den Fußball in Österreich: Otto Baric. Jetzt ist der frühere Trainer im Alter von 88 Jahren gestorben.
14.12.2020 | Stand: 07:58 Uhr

Otto Baric ist tot. Der frühere Trainer der Fußball-Nationalmannschaften Österreichs und Kroatiens starb am Sonntag im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte der kroatische Verband mit.

Baric wurde als Gastarbeiterkind in Kärnten geboren und wuchs in Zagreb auf. Als aktiven Spieler blieben ihm größere Erfolge versagt, als Trainer holte er sie nach. Baric hatte von April 1999 bis November 2001 die österreichische Auswahl betreut, in seinem Heimatland war er von 2002 bis 2004 Nationaltrainer.

In der österreichischen Bundesliga holte "Otto Maximale" mit Wacker Innsbruck, dem SK Rapid und SV Salzburg insgesamt siebenmal den Meistertitel. Zudem stand Baric mit den Wienern 1985 sowie mit den Salzburgern 1994 im Europacup-Finale.

Zuletzt trainierte Otto Baric 2006 und 2007 die albanische Nationalmannschaft.