Polizeimeldungen aus Tirol

17-Jähriger zeigt gefälschtes Impfzertifikat in Ischgl

Ein 17-Jähriger hat bei einer Kontrolle ein gefälschtes digitales Impfzertifikat vorgezeigt.

Ein 17-Jähriger hat bei einer Kontrolle ein gefälschtes digitales Impfzertifikat vorgezeigt.

Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

Ein 17-Jähriger hat bei einer Kontrolle ein gefälschtes digitales Impfzertifikat vorgezeigt.

Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

In Ischgl hat ein 17-Jähriger ein gefälschtes Impfzertifikat auf seinem Handy gezeigt.
19.12.2021 | Stand: 07:51 Uhr

Bei Jugendschutz- und Covid-Gastrokontrollen durch Beamte der Polizei Ischgl hat ein 17-jähriger Österreicher den Polizisten auf seinem Mobiltelefon ein verfälschtes Impfzertifikat vorgelegt. Das Telefon wurde laut Polizei sichergestellt. Der Jugendliche wird bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Lesen Sie auch: 21-Jährige zeigt gefälschten Impfpass in Memminger Apotheke

Weitere Nachrichten aus Österreich lesen Sie hier.