Unfall bei Lingenau

Auto überschlägt sich mehrfach - 30-Jähriger schwer verletzt

Auf der L205 bei Lingenau hat sich ein Auto überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Auf der L205 bei Lingenau hat sich ein Auto überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bild: Landespolizeidirektion Vorarlberg

Auf der L205 bei Lingenau hat sich ein Auto überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bild: Landespolizeidirektion Vorarlberg

Bei Lingenau hat sich am Dienstagabend ein Auto mehrfach überschlagen, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Im Krankenhaus wurde ein Alkoholtest gemacht.
26.05.2021 | Stand: 11:50 Uhr

Bei Lingenau hat sich ein Auto am Dientstagabend mehrfach überschlagen, der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 30-jährige Mann mit seinem Wagen gegen 22 Uhr auf der L205 von Hittisau kommend in Richtung Lingenau. Dabei kam er mit dem Pkw links von der Fahrbahn ab, der Wagen überschlug sich mehrfach und blieb nach etwa 60 Metern in der angrenzenden Wiese liegen. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, konnte sich aber noch selbständig aus dem Wagen befreien.

Der Fahrer des Wagens konnte sich trotz schwerer Verletzungen selbständig aus dem Wagen befreien.
Der Fahrer des Wagens konnte sich trotz schwerer Verletzungen selbständig aus dem Wagen befreien.
Bild: Landespolizeidirektion Vorarlberg

Nach Unfall bei Lingenau: Alkoholtest bei Autofahrer ergibt 1,18 Promille

Eine andere Autofahrerin bemerkte den Unfall, leistete erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. Nach der Erstversorgung wurde der 30-Jährige ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkoholtest bei dem Mann brachte ein Ergebnis von 1,18 Promille.

Am Einsatz waren Kräfte der Rettung Egg mit Notarzt sowie die Orstfeuerwehr Lingenau mit zwei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften beteiligt.

Lesen Sie auch: Auto überschlägt sich auf A14 bei Dornbirn - 20-Jähriger aus Wagen geholt

Lesen Sie auch
##alternative##
Vorfall in Ermengerst

Nach Unfall auf Verkehrsinsel: Mann fährt mit stark beschädigtem VW Käfer weiter