Vorarlberg (Österreich)

Baum stürzt: Landwirt (35) in Möggers schwer verletzt

In Möggers wurde ein Mann von einem umstürzenden Baum schwer verletzt.

In Möggers wurde ein Mann von einem umstürzenden Baum schwer verletzt.

Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Klaus-Dietmar Gabbert

In Möggers wurde ein Mann von einem umstürzenden Baum schwer verletzt.

Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Klaus-Dietmar Gabbert

Schwere Verletzungen erlitt ein Landwirt in Möggers, der bei Forstarbeiten von einem umstürzenden Baum getroffen wurde.
In Möggers wurde ein Mann von einem umstürzenden Baum schwer verletzt.
Von Allgäuer Zeitung
14.01.2021 | Stand: 05:43 Uhr

Am Mittwoch gegen 14.50 Uhr waren drei Landwirte in Möggers mit Forstarbeiten beschäftigt. Dabei wurde ein 35-jähriger Landwirt von einem umstürzenden Baum getroffen und im Bein-Bereich eingeklemmt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei Vorarlberg mitteilt.

Der Landwirt konnte erst mittels Kran befreit werden. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde er mittels Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Möggers ist eine Gemeinde im Bezirk Bregenz in Vorarlberg mit 516 Einwohnern.

Lesen Sie auch: Nach schwerem Unfall: Dieser Allgäuer macht anderen Menschen Mut