Polizeimeldung aus Tirol

Schneekanone fängt in Kitzbühel Feuer

Auf einer Skipiste der Kitzbühler Bergbahnen hat am Dienstag eine Schneekanone gebrannt.

Auf einer Skipiste der Kitzbühler Bergbahnen hat am Dienstag eine Schneekanone gebrannt.

Bild: Sebastian Kahnert, dpa (Symbolbild)

Auf einer Skipiste der Kitzbühler Bergbahnen hat am Dienstag eine Schneekanone gebrannt.

Bild: Sebastian Kahnert, dpa (Symbolbild)

In Kitzbühel in Tirol hat es am Dienstagmorgen auf einer Skipiste der Kitzbühler Bergbahnen gebrannt. Wie eine Schneekanone Feuer fangen konnte.
22.11.2022 | Stand: 14:37 Uhr

Auf einer Skipiste der Kitzbühler Bergbahnen in Tirol hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schneekanone gegen 7.10 Uhr Feuer gefangen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand diese bereits in Vollbrand. Laut Polizei ist die Brandursache ein technischer Defekt. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, teilen die Beamten nicht mit.

Mehr Nachrichten aus Österreich lesen Sie hier.