Grenze zur Schweiz

Brand im Zollamt Höchst

Die Feuerwehr musste in Österreich zum Zollamt Höchst ausrücken.

Die Feuerwehr musste in Österreich zum Zollamt Höchst ausrücken.

Bild: Karl Aumiller (Symbolbild)

Die Feuerwehr musste in Österreich zum Zollamt Höchst ausrücken.

Bild: Karl Aumiller (Symbolbild)

Im Zollamt in Höchst hat es am Weihnachtsmorgen gebrannt. Auch die Ursache ist bekannt.
25.12.2020 | Stand: 18:53 Uhr

In Höchst hat es am Weihnachtsmorgen in einer Wohnung im Zollamt gebrannt. Der Bewohner wurde nach Angaben der Vorarlberger Polizei durch einen Brandmelder aufmerksam. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Das ist die Brandursache

Das Feuer war in der Wohnung beim Zollamt nahe der Schweizer Grenze im ersten Obergeschoss gegen 4 Uhr in der Nacht ausgebrochen. Die Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt in einem Kabelverteilerschrank. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Bewohner kam bei einem Bekannten unter, da die Wohnung aktuell nicht bewohnbar ist.

Auch in Bayern gab es am Heiligen Abend mehrere Brände.