Drei Männer mit Rauchvergiftung

Brand in Lagerhalle in Dornbirn: Feuer zerstört Gebäude komplett

Komplett von einem Feuer zerstört wurde eine Lagerhalle in Dornbirn.

Komplett von einem Feuer zerstört wurde eine Lagerhalle in Dornbirn.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Komplett von einem Feuer zerstört wurde eine Lagerhalle in Dornbirn.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine Lagerhalle in Dornbirn ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag komplett niedergebrannt. Die Polizei ermittelt nun die Ursache des Brandes.
30.09.2021 | Stand: 19:08 Uhr

Eine Lagerhalle in Dornbirn ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag komplett niedergebrannt. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindern. Auch eine firmeninterne Tankstelle mit einem Diesel- und einem Gastank konnten die Einsatzkräfte vor dem Feuer schützen.

Brand in Lagerhalle in Dornbirn: Drei Männer mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht

In der Halle wurden diverse Baumaterialien und Baumaschinen gelagert. Die drei Männer, die den Brandausbruch gemeldet hatten, brachte der Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus nach Dornbirn.

Weitere Nachrichten aus Österreich finden Sie hier.