Kunden bekommen Masken teils gratis

FFP2-Maskenpflicht gilt ab Montag auch in Österreich

Ab Montag gilt auch in Österreich die FFP2-Maskenpflicht.

Ab Montag gilt auch in Österreich die FFP2-Maskenpflicht.

Bild: Benedikt Siegert

Ab Montag gilt auch in Österreich die FFP2-Maskenpflicht.

Bild: Benedikt Siegert

In Österreich gilt ab Montag die Pflicht, die besonders wirksamen FFP2-Masken unter anderem beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln zu tragen.
Ab Montag gilt auch in Österreich die FFP2-Maskenpflicht.
dpa
25.01.2021 | Stand: 10:19 Uhr

Auch in Österreich gilt ab Montag, 25. Januar, die Pflicht, die besonders wirksamen FFP2-Masken unter anderem beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln zu tragen. Supermärkte händigen die Masken oft gratis aus oder verlangen einen geringen Betrag. Die Händler versichern, dass genügend Masken für alle Kunden vorrätig seien.

Bilderstrecke

Das muss man bei FFP2-Masken beachten

Auch Patienten müssen beim Arztbesuch die FFP2-Masken nun verpflichtend tragen. Außerdem wird der verpflichtende Mindestabstand von einem auf zwei Meter vergrößert.

Wird der Lockdown verlängert?

In Österreich sind alle Geschäfte, deren Produkte nicht zum täglichen Bedarf zählen, ohnehin geschlossen. Ob der Lockdown wie bisher geplant am 8. Februar gelockert werden kann, berät die Bundesregierung in den nächsten Tagen. Die Hotels und Gaststätten bleiben auf alle Fälle im Februar zu.

Lesen Sie auch: