Polizeimeldungen aus Innsbruck

Mann stürzt in Innsbruck durch Glasdach

Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Bild: Lukas Schulze

Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Bild: Lukas Schulze

Ein Mann ist in Innsbruck etwa 14 Meter tief durch ein Dach gestürzt. Er wurde schwer verletzt.
11.09.2021 | Stand: 08:47 Uhr

Nach dem Betreten einer Drahtglasabdeckung am Dach eines Mehrparteienhauses in Innsbruck am ist ein 32-jähriger Österreicher am Freitag durch die Decke gestürzt. Wie die Polizei berichtet, ging das Glas zu Bruch und der Mann stürzte 14 Meter in einen darunter befindlichen Schacht.

Der Schwerverletzte musste unter großem Aufwand durch die Berufsfeuerwehr geborgen werden. Er wurde in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Weitere Nachrichten aus Österreich lesen Sie hier.