Prügelei in Ellmau

Gaststätten-Mitarbeiter verweigern deutschem Skifahrer Alkohol - Mann greift Angestellte an

In einem Lokal in Ellmau gab es am Mittwoch eine Prügelei zwischen einem Skifahrer und Angestellten.

In einem Lokal in Ellmau gab es am Mittwoch eine Prügelei zwischen einem Skifahrer und Angestellten.

Bild: Stephan Jansen, dpa (Symbolbild)

In einem Lokal in Ellmau gab es am Mittwoch eine Prügelei zwischen einem Skifahrer und Angestellten.

Bild: Stephan Jansen, dpa (Symbolbild)

Weil Angestellte einem Skifahrer keine alkoholischen Getränke mehr geben wollen, kommt es in einem Lokal in Ellmau zur Prügelei mit mehreren Beteiligten.
20.01.2022 | Stand: 11:01 Uhr

In einem Lokal in Ellmau haben Angestellte laut Polizei einem deutschen Skifahrer alkoholische Getränke verwehrt, weshalb es zur Rauferei zwischen den Beteiligten kam. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Gruppe deutscher Skifahrer am Mittwoch gegen 21.30 Uhr das Lokal betreten. Ein 25-Jähriger unter ihnen war offenbar so betrunken, dass die Angestellten ihm keine weiteren alkoholischen Getränke geben wollten.

Skifahrer und Angestellte prügeln sich in Gaststätte in Ellmau

Als der Mann sich dann auch noch eine Zigarette im Gastraum anzündete, verwies ihn der Betreiber der Gaststätte. Der 25-Jährige griff daraufhin eine 29-jährige Mitarbeiterin an. Im Eingangsbereich kam es schließlich zu einer Rauferei zwischen mehreren Beteiligten. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt. Die Ermittlungen dazu laufen.

Weitere Meldungen aus Österreich lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.