Skiunfall in Zürs in Vorarlberg

Heftige Schlägerei unter Skifahrern nach Unfall in Zürs

Auf einer Piste in Zürs sind zwei Skifahrer zusammengefahren. Nach dem Sturz prügeln sich die Beteiligten auch noch.

Auf einer Piste in Zürs sind zwei Skifahrer zusammengefahren. Nach dem Sturz prügeln sich die Beteiligten auch noch.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Auf einer Piste in Zürs sind zwei Skifahrer zusammengefahren. Nach dem Sturz prügeln sich die Beteiligten auch noch.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Zwei Skifahrer prallen auf einer Piste in Zürs in Vorarlberg zusammen - beide stürzen. Die Tochter einer Beteiligten mischt sich ein. Es kommt zur Prügelei.
26.01.2022 | Stand: 07:54 Uhr

Erst zu einem Zusammenprall und schließlich zu einer Prügelei ist es auf einer Skipiste in Zürs gekommen. Wie die Polizei mitteilte, prallten ein 23-jähriger Mann und eine 63-jährige Frau gegen 11.40 Uhr zusammen. Beide stürzten und blieben nebeneinander liegen.

Die 37-jährige Tochter der gestürzten Frau trat anschließend auf den am Boden liegenden Skifahrer ein und schlug ihn auch mit den Händen. Die 63-Jährige umklammerte währenddessen den Hals des Mannes. Beide forderten den Mann laut Polizei immer wieder auf, seine Identität und Versicherungsdaten preiszugeben.

Frau umklammert Hals von Skifahrer in Zürs

Als sich der Skifahrer aus der Umklammerung lösen konnte, nahm die 63-Jährige seine Skistöcke und wollte so offenbar verhindern, dass der Skifahrer davonfuhr. Der 23-Jährige entriss ihr die Stöcke und fuhr weiter.

Im Bereich der Talstation der Zürersee-Bahn stellte die Tochter der Gestürzten den Mann. Dort warteten sie, bis die Polizei eintraf. Die 63-Jährige erlitt durch den Zusammenprall eine Rippenfraktur und Prellungen. Der 23-jährige Mann wurde durch die Tritte und Schläge laut Polizei nicht verletzt.

Nach Zusammenprall auf der Piste: Drei Skifahrer angezeigt

Alle drei Beteiligten werden wegen fahrlässiger Körperverletzung, Imstichlassen eines Verletzten und versuchter Körperverletzung angezeigt.

Bilderstrecke

Skifahren, rodeln und Co: So reagieren Sie bei Pistenunfällen richtig

Lesen Sie auch
##alternative##
Skiunfälle in Tirol und Vorarlberg

Fünf Menschen bei Skiunfällen am Mittwoch zum Teil schwer verletzt

Weitere Meldungen aus Österreich lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.