Österreich

So jung und schon Barthaare - Affen-Nachwuchs im Zoo Schönbrunn

Drillinge mit Barthaaren: Im Wiener Zoo kamen drei Kaiserschnurrbarttamarine zur Welt.

Drillinge mit Barthaaren: Im Wiener Zoo kamen drei Kaiserschnurrbarttamarine zur Welt.

Bild: picture alliance/dpa/Tiergarten Schönbrunn | Daniel Zupanc

Drillinge mit Barthaaren: Im Wiener Zoo kamen drei Kaiserschnurrbarttamarine zur Welt.

Bild: picture alliance/dpa/Tiergarten Schönbrunn | Daniel Zupanc

Erst einen Monat alt und schon einen Bart: Im Tiergarten Schönbrunn in Wien sind Kaiserschnurrbarttamarine zur Welt gekommen.
Drillinge mit Barthaaren: Im Wiener Zoo kamen drei Kaiserschnurrbarttamarine zur Welt.
dpa
06.01.2021 | Stand: 06:05 Uhr

"Markenzeichen dieser Krallenaffenart ist ihr langer, weißer Schnurrbart, den Weibchen und Männchen tragen. Auch bei den drei Winzlingen ist der Bartansatz bereits gut zu sehen", so Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck.

Für die Eltern Tamaya und Purple ist es der erste Nachwuchs. Um die Drillinge kümmert sich - wie bei der Affenart üblich - meist der Vater.

Ob es sich um Weibchen oder Männchen handelt, konnten die Tierpfleger noch nicht erkennen. Heimisch sind die Kaiserschnurrbarttamarine in den Regenwäldern Südamerikas.

Lesen Sie auch: 20 Katzen in Memmingen vermisst: Geht ein Katzenfänger um?