Tirol

19-Jähriger überschlägt sich mit Auto in Tirol mehrfach

Ein Autofahrer verunfallte am späten Montagabend in Tirol.

Ein Autofahrer verunfallte am späten Montagabend in Tirol.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Ein Autofahrer verunfallte am späten Montagabend in Tirol.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Einen guten Schutzengel hatte ein Autofahrer bei einem Unfall in Tirol: Obwohl sich sein Wagen mehrfach überschlug, verletzte sich der Mann nur leicht.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
08.06.2021 | Stand: 11:39 Uhr

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall am späten Montagabend bei Pettnau (Tirol) leicht verletzt worden. Der junge Mann war laut Polizei mit seinem Auto auf der Tiroler Straße von Pettnau in Richtung Osten unterwegs. Er bog daraufhin in die Hattinger Landesstraße ein - sein Pkw kam dabei aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Fahrzeug überschlägt sich mehrmals - Fahrer nur leicht verletzt

Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und blieb etwa 15 Meter neben der Straße auf dem Dach liegen. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen und verließ das Unfallfahrzeug selbstständig. Andere Autofahrer kümmerten sich um den 19-Jährigen und alarmierten die Rettungskräfte. Anschließend brachte der Rettungsdienst den jungen Mann in ein Krankenhaus nach Innsbruck.

Lesen Sie auch: Obergurgl in Tirol nach Felssturz wieder erreichbar