Schwerer Unfall in Bregenz

Sechsjährige wird in Bregenz von Auto erfasst - Kind schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bregenz ist eine Sechsjährige schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Bregenz ist eine Sechsjährige schwer verletzt worden.

Bild: Matthias Lauber/ Laumat.At, dpa (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Bregenz ist eine Sechsjährige schwer verletzt worden.

Bild: Matthias Lauber/ Laumat.At, dpa (Symbolbild)

Von einem Auto ist ein sechsjähriges Mädchen in Bregenz angefahren worden. Das Kind wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt.
10.05.2022 | Stand: 08:48 Uhr

Bei einem Unfall in Bregenz ist eine Sechsjährige schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, staute sich der Verkehr am Montagmorgen auf der Rheinstraße von Bregenz in Fahrtrichtung Hard. Der Verkehr in die andere Fahrtrichtung floss jedoch normal.

Auto erfasst Kind in Bregenz: Mädchen schwer verletzt

Das übersah das Mädchen, als sie die Straße auf Höhe einer Tankstelle überquerte. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Sechsjährige wurde von dem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert.

Nach der Erstversorgung wurde das schwer verletzte Kind ins Krankenhaus eingeliefert.

Mehr Nachrichten aus Vorarlberg, Tirol und ganz Österreich finden Sie laufend auf www.allgaeuer-zeitung.de/oesterreich.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.