Wolfurt

Lkw kommt in Vorarlberg von der Straße ab und landet im Graben

In Wolfurt (Vorarlberg) ist am Dienstag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet.

In Wolfurt (Vorarlberg) ist am Dienstag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet.

Bild: Polizei Vorarlberg

In Wolfurt (Vorarlberg) ist am Dienstag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet.

Bild: Polizei Vorarlberg

In Wolfurt in Vorarlberg kommt ein Lkw von der Fahrbahn ab und landet im Graben. Der Fahrer kommt anschließend ins Krankenhaus.
20.09.2022 | Stand: 11:38 Uhr

In Wolfurt in Vorarlberg ist am Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet. Wie die Polizei mitteilt, war der 61-jährige Fahrer auf der Senderstraße in Richtung Lustenau unterwegs. Er fuhr mit einer Geschwindigkeit von zehn Kilometer pro Stunde, als er plötzlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Unfall in Wolfurt: Lkw landet im Graben

In der Folge kam der Lkw nach rechts vor der Fahrbahn ab und touchierte eine sogenannte Verkehrsleiteinrichtung. Anschließend fuhr der Lkw mit der Fahrzeugfront über eine steil abfallende Böschung und kam zwischen den Bäumen zum Stillstand.

Der 61-Jährige Fahrer musste aufgrund seines gesundheitlichen Problems aus dem Führerhaus geborgen werden. Der Rettungsdienst brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus. Eine Spezialfirma hat den Lkw mithilfe eines Spezialkrans geborgen.

Mehr Nachrichten aus Österreich lesen Sie hier.