Unfall in Tirol

Zusammenstoß an Bahnübergang in Pflach: Lastwagenfahrer übersieht ankommenden Zug

Bei einem Unfall in Pflach (Tirol) wurde der Fahrer eines Lkws verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus nach Reutte.

Bei einem Unfall in Pflach (Tirol) wurde der Fahrer eines Lkws verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus nach Reutte.

Bild: Ronald Zak

Bei einem Unfall in Pflach (Tirol) wurde der Fahrer eines Lkws verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus nach Reutte.

Bild: Ronald Zak

Der Lastwagen wurde bei dem Unfall gegen eine Mauer gestoßen. Der Fahrer konnte danach selbst aussteigen und wurde ins Krankenhaus gebracht.
10.12.2021 | Stand: 21:21 Uhr

Zu einem Unfall zwischen einem Triebwagen und einem Lkw kam es am Freitagmittag in Pflach (Tirol). Der 47-jährige Lastwagenfahrer übersah an einem Bahnübergang den ankommenden Zug und wurde von diesem erfasst, als er mit seinem Lkw die Schienen querte. Das teilte die Polizeiinspektion Reutte nun mit.

Unfall in Tirol: Lkw wird gegen Gartenmauer geschleudert

Der Lastwagen wurde durch dem Zusammenstoß gegen eine Gartenmauer geschleudert. Der Fahrer konnte das Führerhaus selbstständig verlassen. Ein Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Krankenhaus nach Reutte.

Weitere Meldungen aus Österreich lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.