Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Terror

So werden die Weihnachtsmärkte in der Region geschützt

30.11.2018, Bayern, Nürnberg: Hohe Poller stehen in einem Zufahrtsbereich zum Nürnberger Christkindlesmarkt vor einem Polizeibus. Foto: Daniel Karmann/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

30.11.2018, Bayern, Nürnberg: Hohe Poller stehen in einem Zufahrtsbereich zum Nürnberger Christkindlesmarkt vor einem Polizeibus. Foto: Daniel Karmann/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bild: dpa

30.11.2018, Bayern, Nürnberg: Hohe Poller stehen in einem Zufahrtsbereich zum Nürnberger Christkindlesmarkt vor einem Polizeibus. Foto: Daniel Karmann/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bild: dpa

Wie sicher sind die Weihnachtsmärkte in der Region? Viele Städte haben aufgerüstet, um sich gegen Terror zu wappnen. Ein Überblick.
07.05.2021 | Stand: 11:21 Uhr
Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat