Wer zeigt Champions League live?

Der FC Bayern heute bei Villareal: Wer überträgt die Champions-League-Spiele?

In der Champions League heute kämpfen der FC Bayern München und Robert Lewandowski gegen Villareal im Viertelfinale. Das Spiel läuft live im TV und Stream. News zu Übertragung und Abo.

In der Champions League heute kämpfen der FC Bayern München und Robert Lewandowski gegen Villareal im Viertelfinale. Das Spiel läuft live im TV und Stream. News zu Übertragung und Abo.

Bild: Tobias Hase, dpa (Archiv)

In der Champions League heute kämpfen der FC Bayern München und Robert Lewandowski gegen Villareal im Viertelfinale. Das Spiel läuft live im TV und Stream. News zu Übertragung und Abo.

Bild: Tobias Hase, dpa (Archiv)

DAZN, Amazon Prime oder Free-TV? In der Champions-League spielt der FC Bayern München heute in Villareal. Und wer überträgt Chelsea gegen Real Madrid im Stream?
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
06.04.2022 | Stand: 13:25 Uhr

Wo läuft heute Fußball? Im TV und Stream fiebern Fans des FC Bayern München auf das Spiel heute beim FC Villareal in Spanien hin. Für den FCB beginnt mit dem Hinspiel im Viertelfinale die heiße Phase der Königsklasse.

Läuft die Champions League im Fernsehen? Wer überträgt? Und gibt es Spiele - zum Beispiel des FC Bayern München gegen Villareal - im Free-TV zu sehen? Hier erfahren Sie es.

Champions-League Viertelfinale 2022 - Spiel-Termine, Paarungen, Anstoß:

  • FC Villareal vs. FC Bayern München: Mittwoch, 6.4.22, 21 Uhr
  • FC Chelsea vs. Real Madrid: Mittwoch, 6.4.22, 21 Uhr
  • Manchester City vs. Atletico Madrid: Dienstag, 5.4.22, 21 Uhr
  • Benfica Lissabon vs. FC Liverpool: Dienstag, 5.4.22, 21 Uhr

Die Viertelfinal-Rückspiele finden kommende Woche am Dienstag und Mittwoch (12./13.4.22) statt.

Champions League im Fernsehen und Live-Stream: Wer übertragt?

Auch im Allgäu würden die Fußball-Fans zumindest die Spiele des FC Bayern gerne im Free-TV sehen. Doch es gibt keine guten Nachrichten: Die TV-Übertragung des Spiels FC Villareal - FC Bayern München heute am Mittwoch ist kostenpflichtig. Das Bayen-Spiel in Spanien läuft live und exlusiv beim Streaming-Dienst DAZN - ebenso wie das Parallelspiel FC Chelsea gegen Real Madrid.

Das Rückspiel der Bayern gegen Villareal in der Allianz Arena am 12.4.22 wird dann im Live-Stream von Amazon Prime gezeigt. Nur wer Premium-Kunde bei dem Online-Versandriesen ist, kann das Spiel via Amazon Prime Video oder mittels FireTV-Stick anschauen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Fußball live: Liverpool vs. Real Madrid

So sehen Sie das Champions-League-Finale heute live und kostenlos im TV und Stream

Die Amazon Prime-Mitgliedschaft kostet 69 Euro im Jahresabo oder monatlich 7,99 Euro. Ein erster Probemonat ist kostenlos.

Wer überträgt heute Fußball? Die Champions-League im Stream - ZDF zeigt Highlights

  • Mittwoch, 6.4.: FC Villareal - FC Bayern, live auf DAZN
  • Mittwoch, 6.4.: FC Chelsea - Real Madrid, live auf DAZN

Das ZDF zeigt am heute, 6.4.22, ab 23 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung der Champions-League-Spiele von Bayern München und Real Madrid im Free-TV. Moderator Jochen Breyer und ZDF-Experte Per Mertesacker zeigen die Highlights im "sportstudio UEFA Champions League".

Fußball-Champions-League live im Stream und TV: DAZN der große Gewinner

Seit der Saison 2021/22 ist der Streamingdienst DAZN der größte Champions-League-Anbieter in Deutschland. 121 Champions-League-Partien werden live von dem Abo-Dienst übertragen.

Völlig raus aus der Champions League ist vorerst Abo-Sender Sky. Er ging bei der Rechtevergabe leer aus. Dagegen darf Amazon Prime das jeweilige Topspiel des Spieltags zeigen - also eine Partie.

Auch das Champions-League-Endspiel 2022 in Paris wird auf DAZN gezeigt - hier gibt es aber gute Nachrichten für alle Fans, die kein kostenpflichtiges Abo haben: Die Champions-League-Endspiele 2022 bis 2024 werden parallel frei empfangbar im ZDF zu sehen sein - selbst ohne deutsche Beteiligung.

Bilderstrecke

Das ist Fußballspieler Robert Lewandowski in Bildern

FC Bayern gegen Villareal: Lewandowski jagt Torrekord

Vor den Viertelfinalspielen des FC Bayern München gegen Villareal könnte Stürmer Robert Lewandowski in dieser Saison zum zweiten Mal Torschützenkönig der Champions League werden. Der Pole führt die Rangliste aktuell mit zwölf Treffern vor dem ehemaligen Frankfurter Sébastien Haller (11) an, der allerdings mit Ajax Amsterdam im Achtelfinale ausgeschieden war.

Auf Platz drei liegen gemeinsam Karim Benzema (Real Madrid) und Mohamed Salah (FC Liverpool) mit jeweils acht Toren. Lewandowski wurde beim Champions-League-Triumph der Bayern 2020 mit 15 Treffern schon einmal Torschützenkönig.