Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Darts im Allgäu

Darter Franz Rötzsch aus Bad Wörishofen träumt von der großen Bühne

Dieses Duell lief perfekt für den Allgäuer: Franz Rötzsch besiegt beim Turnier der PDC European Tour in Riesa den ehemaligen Weltmeister Rob Cross in einem spannenden Match mit 6:3.

Dieses Duell lief perfekt für den Allgäuer: Franz Rötzsch besiegt beim Turnier der PDC European Tour in Riesa den ehemaligen Weltmeister Rob Cross in einem spannenden Match mit 6:3.

Bild: Kais Bodensieck

Dieses Duell lief perfekt für den Allgäuer: Franz Rötzsch besiegt beim Turnier der PDC European Tour in Riesa den ehemaligen Weltmeister Rob Cross in einem spannenden Match mit 6:3.

Bild: Kais Bodensieck

Franz Rötzsch hat auf der europäischen Tour Ex-Weltmeister Rob Cross geschlagen. In der dritten Runde war zwar Schluss, doch der Unterallgäuer will jetzt mehr.
10.11.2020 | Stand: 19:00 Uhr

Sein großes Idol ist der „Flying Scotsman“. Franz Rötzsch (25) eifert dem zweifachen Darts-Weltmeister Gary Anderson nach. Der Unterallgäuer selbst ist freilich noch ein Unbekannter in der Weltelite des Dartsports – doch das soll sich bald ändern. „Aktuell arbeite ich noch als Schreiner, doch ich will den Sport zu meinem Beruf machen. Das wäre ein Traum“, sagt Rötzsch, der aus Bad Wörishofen kommt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat