Spielerdaten und Erfolge

Der deutsche Dartspieler, der den Weltmeister besiegte: Das ist Darts-Held Gabriel Clemens

Gabriel Clemens macht sich immer mehr einen Namen in der internationalen Darts-Szene. Spätestens seit seinem Sieg gegen den amtierenden Weltmeister Peter Wright bei der WM hat er die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Gabriel Clemens macht sich immer mehr einen Namen in der internationalen Darts-Szene. Spätestens seit seinem Sieg gegen den amtierenden Weltmeister Peter Wright bei der WM hat er die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Bild: John Walton, dpa (Archivbild)

Gabriel Clemens macht sich immer mehr einen Namen in der internationalen Darts-Szene. Spätestens seit seinem Sieg gegen den amtierenden Weltmeister Peter Wright bei der WM hat er die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Bild: John Walton, dpa (Archivbild)

Er kam wie aus dem Nichts und besiegte den amtierenden Darts-Weltmeister Peter Wright. Woher kommt Gabriel Clemens? Wir stellen den deutschen Darts-Spieler vor.
Gabriel Clemens macht sich immer mehr einen Namen in der internationalen Darts-Szene. Spätestens seit seinem Sieg gegen den amtierenden Weltmeister Peter Wright bei der WM hat er die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.
Von Allgäuer Zeitung
28.12.2020 | Stand: 14:10 Uhr

Er schaffte die Sensation: Gabriel Clemens alias "German Giant" hat bei der Darts-WM in London am 27. Dezember 2020 den Darts-Star und amtierenden Darts-Weltmeister Peter Wright besiegt. Doch wo kommt er eigentlich her, der scheinbare Darts-Überflieger aus Deutschland? Wer ist dieser "Gaga", dem vor der Scheibe scheinbar auch wahre Darts-Stars nichts vormachen? Das Wichtigste zu Dartspieler Gabriel Clemens.

Clemens Sieg über Weltmeister Peter Wright

Nach dem größten Coup seiner Karriere war Gabriel Clemens sichtlich überwältigt. Auf der Darts-Bühne in London kämpfte der deutsche Weltmeister-Besieger am Sonntagabend mit den Tränen. "Im Moment fühle ich mich gerade ziemlich leer. Leer – ich weiß nicht, ob das positiv ist. Mir fehlen so ein bisschen die Worte. Ich bin natürlich total glücklich", sagte er, nachdem er bei der WM auf dramatische Art und Weise mit 4:3 über Titelverteidiger Peter Wright gesiegt hatte.

Siegesjubel des deutschen Dartspielers Gabriel Clemens nach dem packenden Match gegen Weltmeister Peter Wright.
Siegesjubel des deutschen Dartspielers Gabriel Clemens nach dem packenden Match gegen Weltmeister Peter Wright.
Bild: John Walton, dpa

Darts-Erfolge von Clemens 2019

Dabei ist Clemens erst seit 2019 professioneller Dartspieler, zuvor war er als Industriemechaniker tätig. Für die Darts-Karriere hängte er seinen Job an den Nagel - scheinbar mit Erfolg. Doch das war nicht immer so. Seit sich Clemens hauptberuflich dem Darts-Sport widmet, erreichte er zwar bereits zwei Finals bei den Players Championships, musste sich dann aber Gerwyn Price und Jonny Clayton mit jeweils 4:8 geschlagen geben.

Bei den German Darts Masters 2019 erreichte er bei dem im Fernsehen übertragenen Turnier das Finale und verlor dabei mit 6:8 gegen Peter Wright. Über ein Qualifikationsturnier qualifizierte er sich für den Grand Slam of Darts 2019. Bei diesem gewann er in der Vorrundengruppe und schied anschließend mit 9:10 gegen Glen Durrant aus.

Eine Woche später erreichte er bei den Players Championship Finals 2019 das Achtelfinale. Bei der Professional Darts Corporation (PDC) World Darts Championship 2020 schied er schon in der ersten Runde gegen Benito van de Pas aus.

Darts-Erfolge von Clemens 2020

2020 war Clemens bei vielen großen Major-Turnieren am Start und erreichte bei den UK Open erstmals das Achtelfinale, in dem er 9:10 gegen Gerwyn Price verlor.

Beim World Matchplay bezwang er in der ersten Runde Titelverteidiger Rob Cross, scheiterte aber in Runde zwei an Krzysztof Ratajski. Bei der Sommer-Series erreichte Clemens einmal das Halbfinale. Beim World Grand-Prix gewann er als erster deutscher Spieler ein Spiel, indem er Nathan Aspinall mit 2:0 bezwang. In Runde zwei scheiterte er aber an Jeffrey de Zwaan.

Über die PDC Pro Tour Order of Merit qualifizierte Clemens sich erstmals für den Grand Slam of Darts 2020 und erreichte hier die Vorrunde. Auch am Ende seiner dritten Saison bei der PDC war er für die World Darts Championship qualifiziert. Durch seine Platzierung auf Rang 31 der PDC Order of Merit war er für die zweite Runde der PDC World Darts Championship 2021 gesetzt. Dort kam es im Spiel gegen Nico Kurz zum ersten Aufeinandertreffen zweier deutscher Spieler. Clemens gewann es 3:1. In der dritten Runde besiegte er den amtierenden Weltmeister Peter Wright mit 4:3. Damit ist er der erste Deutsche in einem WM-Achtelfinale.

Gabriel Clemens aus Deutschland läuft bei der Darts-WM in London zu seinem Match. Der Walk on Song des Saarländers ist
Gabriel Clemens aus Deutschland läuft bei der Darts-WM in London zu seinem Match. Der Walk on Song des Saarländers ist "Wonderwall" von Oasis.
Bild: John Walton, dpa

Das Wichtigste zu Gabriel Clemens auf einen Blick

  • Gabriel Clemens wohnt in Saarwellingen im Saarland.
  • Er ist 35 Jahre alt.
  • Sein Nickname im Darts ist "German Giant" oder einfach "Gaga".
  • Der Darts-Spieler ist gelernter Schlosser.
  • Seit 2019 ist Clemens Darts-Profi.
  • Seine Wurfhand ist rechts.
  • "Wonderwall" von Oasis ist der Walk on Song des Saarländers.
  • Der 35-Jährige wirft mit Darts von Evolution Handsmade 23 Gramm.
  • "My Focus is the Bullseye" (dt. Mein Fokus ist das Bullyseye) ist sein Motto.

Neben Darts spielen ist Clemens in seiner Freitzeit am liebsten mit seiner Freundin oder mit Familie und Freunden unterwegs. "Wenn man wie ich jedes Wochenende auf Turnieren und sonstigen Veranstaltungen unterwegs ist, kommt das Private oftmals einfach zu kurz", schreibt der Saarländer auf seiner Webseite.

Gewonnene Titel des German Giant

  • Deutscher Meister E-Dart DSAB Deutschlandcup Einzel 2016
  • Europameister E-Dart EDU Cricket 2017
  • Deutscher Meister Steeldart mit dem DV Kaiserslautern 2014 und 2017
  • DDV Pokalsieger Steeldart mit dem DV Kaiserslautern 2015 und 2018

PDC-Erfolge

  • Gewinner Tourcard Januar 2018
  • Dreimal Finale Players Championships
  • Zweite Runde European Darts Open und European Darts Trophy 2018
  • Achtelfinale Players Championship Finals 2018
  • Zweite Runde WM 2019
  • Unter den letzten 32 bei den UK Open 2019

Lesen Sie auch: Darter Franz Rötzsch aus Bad Wörishofen träumt von der großen Bühne.