Diesen Artikel lesen Sie nur mit
DEL2-Saisonstart

Vor dem ESVK-Saisonstart: Rückblick auf ein turbulentes Jahr

Geisterspiele sind zumindest in den kommmenden Wochen Normalität für den ESV Kaufbeuren und die anderen DEL2-Mannschaften.

Geisterspiele sind zumindest in den kommmenden Wochen Normalität für den ESV Kaufbeuren und die anderen DEL2-Mannschaften.

Bild: Mathias Wild

Geisterspiele sind zumindest in den kommmenden Wochen Normalität für den ESV Kaufbeuren und die anderen DEL2-Mannschaften.

Bild: Mathias Wild

Der ESV Kaufbeuren startet in die Spielzeit 2020/2021. Geprägt war das Eishockey-Jahr bisher von wichtigen Personalentscheidungen – und von der Corona-Pandemie.
04.11.2020 | Stand: 14:37 Uhr

Das Wichtigste vorneweg: Die DEL2-Saison 2020/2021 startet auf jeden Fall am 6. November. Aber was danach kommt, lässt sich seriös nicht sagen. Die Corona-Pandemie beschäftigt den Eishockey-Sport nun schon seit dem Frühjahr. Ein Rückblick – und ein kleiner Ausblick.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat