Premier League

Deutsches Trainer-Duell: Man United und Chelsea ohne Sieger

Manchester United - FC Chelsea

Cristiano Ronaldo (M) erzielte für United das 1:1 gegen Chelsea.

Bild: Martin Rickett, dpa

Cristiano Ronaldo (M) erzielte für United das 1:1 gegen Chelsea.

Bild: Martin Rickett, dpa

Im Duell der deutschen Trainer Ralf Rangnick und Thomas Tuchel hat Manchester United dem favorisierten FC Chelsea in der Premier League einen Punkt abgetrotzt.
##alternative##
dpa
01.05.2022 | Stand: 19:35 Uhr

Dank eines Treffers von Superstar Cristiano Ronaldo kam Manchester an Donnerstagabend im eigenen Stadion zu einem 1:1 (0:0) gegen den entthronten Champions-League-Sieger. Marcus Alonso (60. Minute) hatte den über die gesamte Spielzeit überlegenen Tabellendritten der englischen Fußball-Meisterschaft in Führung geschossen.

Doch Ronaldo markierte postwendend (62.) den Ausgleich für Rangnicks Manchester United, das auf Platz sechs der Tabelle bleibt.

Premier League

© dpa-infocom, dpa:220428-99-86790/2

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.