Bayern gegen Frankfurt heute

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: So sehen Sie das Eröffnungsspiel der Bundesliga live im Free-TV

Das Eröffnungsspiel der Bundesliga heute wird ein echter Kracher. Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München: Kommt das sogar im Free-TV? Im Bild: Tor von Serge Gnabry gegen Leipzig im Supercup.

Das Eröffnungsspiel der Bundesliga heute wird ein echter Kracher. Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München: Kommt das sogar im Free-TV? Im Bild: Tor von Serge Gnabry gegen Leipzig im Supercup.

Bild: Robert Michael, dpa (Archiv)

Das Eröffnungsspiel der Bundesliga heute wird ein echter Kracher. Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München: Kommt das sogar im Free-TV? Im Bild: Tor von Serge Gnabry gegen Leipzig im Supercup.

Bild: Robert Michael, dpa (Archiv)

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt - heute wird die Bundesliga eröffnet. Sky, Dazn, Sat.1: wer zeigt das Spiel live im TV? Alles zur Übertragung.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
07.08.2022 | Stand: 08:04 Uhr

Die Bundesliga-Saison 22 / 23 beginnt am 5 . August mit einem echten Topspiel. Beim Eröffnungsspiel muss der FC Bayern auswärts gegen die Eintracht aus Frankfurt ran. Meister gegen Europaleague-Sieger also, und das zur besten Sendezeit. Der furiose Supercup-Sieg der Bayern gegen Leipzig hat schon mal richtig Lust auf Bundesliga-Fußball gemacht.

Bundesliga-Auftakt Bayern gegen Frankfurt: Sky, Dazn, oder sogar bei Sat1 im Free-TV? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Wird das Spiel Bayern gegen Frankfurt live im Free-TV und im Stream übertragen?

Fußballfans aus ganz Deutschland dürfen am Freitag, 5.8.2022, jubeln - ganz ohne Sky-Abo. Denn das Auftaktspiel der Bundesliga-Saison 22/23 wird live im Free-TV gezeigt! Sat.1 hat sich die Rechte gesichert und überträgt unter der Marke ran Sat.1-Fußball sogar schon ab 19 Uhr seine Vorberichte. Für alle anderen Matches der Bundesliga braucht es wiederum ein Abo bei Sky oder Dazn. Das gibt es inzwischen auch als Kombi-Paket. Alle Infos dazu.

Wann ist Anpfiff beim Bundesliga-Auftakt?

Das Match FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt wird am kommenden Freitag, 5.8.2022, um 20.30 Uhr angepfiffen. Gespielt wird in Frankfurt im "Deutsche Bank Park" - vor rund 51.500 Zuschauern. Bei Resellern sind sogar noch vereinzelt Tickets zu kaufen. Allerdings für hohe Preise.

Bilderstrecke

FC Bayern München - Bundesligasaison 2022/23 - der Kader

Wie ist die Ausgangslage bei Bayern gegen Frankfurt?

Supercup-Sieger und Rekordmeister gegen Eintracht Frankfurt. Das klingt zunächst mal nach einer sicheren Sache für den FC Bayern. Allerdings hat Frankfurt in der vergangenen Saison immerhin einen internationalen Titel geholt: Die Mannschaft ist amtierender Europa-League-Sieger. In der Bundesliga hatte die SGE allerdings nicht so viel Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner landete im Mittelfeld auf Platz 11. Das letzte Testspiel gewannen die Frankfurter souverän mit 5:0 - Gegner war allerdings der FC-Astoria Walldorf aus der Regionalliga. Doch auch im Pokal setzten sich die Frankfurter, bei denen nun Ex-Bayern-Spieler und WM-Held Mario Götzer unter Vertrag steht, problemlos durch: 4:0 gegen Magdeburg.

Lesen Sie auch
##alternative##
Fußball

1. Bundesliga 2022/2023 live im TV und Stream: Welcher Sender überträgt was?

Die Bayern dagegen spielten beim Supercup am Samstagabend gegen Leipzig zunächst furios auf, erzielten bis zur Halbzeit 3 Tore - und ließen die Sachsen doch wieder rankommen. Der Abgang von Star-Stürmer Robert Lewandowski scheint im Sturm bisher kein Vakuum zu hinterlassen - auch dank der Verpflichtung von Sadio Mané. Die Abwehr wackelte gegen Leipzig aber teils bedenklich. Der zweite Star-Neuzugang und geplante Abwerchef Matthijs de Ligt ist noch nicht ganz Matchfit, teilte Trainer Julian Nagelsmann vor der Supercup-Partie mit.

Wie sind die voraussichtlichen Aufstellungen?

Bisher sind noch keine Details zu den Aufstellungen bekannt geworden. Dass bei den Bayern Neuer, Müller, Davies, Musiala und Kimmich in der Starelf stehen, darf aber angenommen werden. Allerdings fehlte Torhüter Manuel Neuer am Mittwoch wegen einer Magen-Darm-Verstimmung beim Training.

Der FC Bayern München - wieder deutscher Meister?

Die Bundesliga-Vereine sind sich ausnahmsweise mal einig: Der FC Bayern München wird in der Jubiläumssaison 2022 / 2023 - die Liga wird 60 Jahre alt - wieder deutscher Meister. 17 von 18 Clubs sagten das der Deutschen-Presse-Agentur in einer Umfrage. Selbst die Verfolger mit Ambitionen (in diesem Fallt Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund) sagen: "Mit diesen Neuzugängen ist Bayern München Topfavorit Nummer eins."