Fußball-EM 2021

Italiens Verteidiger Bonucci über die Kulisse in Wembley: «Schreckt uns nicht»

Der italienische Verteidiger Leonardo Bonucci freut sich schon auf das EM-Finale gegen England in Wembley.

Der italienische Verteidiger Leonardo Bonucci freut sich schon auf das EM-Finale gegen England in Wembley.

Bild: Ben Stansall, dpa (Archivbild)

Der italienische Verteidiger Leonardo Bonucci freut sich schon auf das EM-Finale gegen England in Wembley.

Bild: Ben Stansall, dpa (Archivbild)

Italiens Nationalspieler Leonardo Bonucci hat keine Angst vor der Kulisse im Finale in London. Kritik an einem seiner Teamkollegen weißt er zurück.
##alternative##
dpa
09.07.2021 | Stand: 15:16 Uhr

Italiens Fußball-Nationalspieler Leonardo Bonucci hat keine Angst vor der Kulisse im Finale der Europameisterschaft im Londoner Wembley-Stadion. "Wir spielen in ihrem Stadion, aber das schreckt uns nicht", sagte der 34-Jährige am Freitag im EM-Quartier der Azzurri in Florenz.

"Wir denken nur daran, Fußball zu spielen, Spaß zu haben und mit Begeisterung auf den Platz zu gehen. Der Rest ist nur Geschwätz." Italien spielt am Sonntag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) gegen England um seinen zweiten EM-Titel nach 1968.

Bonucci kann EM-Finale kaum erwarten

"Wir können es nicht abwarten, dieses Finale zu spielen", sagte der Verteidiger von Juventus Turin. "Der Sieg kann die vergangenen schwierigen Jahre auslöschen", sagte Bonucci mit Blick auf die verpasste WM 2018. "Wir wollen dem italienischen Volk Freude und Begeisterung geben." England habe er von Turnierbeginn an als "einen der Titelkandidaten" gesehen. "Es wird von beiden Seiten das beste Spektakel für den europäischen Fußball", prophezeite Bonucci.

Das Duell zwischen Englands spielstarker Offensive und der Defensive Italiens um ihn und den zwei Jahre älteren Giorgio Chiellini nannte Bonucci scherzhaft ein Duell "jung gegen alt". "Wir müssen auf ihre Schnelligkeit aufpassen, sie haben starke Spieler im eins gegen eins", warnte er. Es gebe innerhalb der Mannschaft aber "keine Alibis. Es gibt keine Müdigkeit, wir denken nur daran zu spielen. Sonntag werden wir bereit sein, ihnen einen Kampf zu liefern."

Italiens Verteidiger versteht Kritik an Ciro Immobile nicht

Die Kritik an Italiens Mittelstürmer Ciro Immobile kann Bonucci dagegen nicht nachvollziehen. "Er ist sehr wichtig für uns, er macht die Drecksarbeit", sagte der Verteidiger. "Wenn ein Stürmer nicht trifft, wird er kritisiert, aber er macht sehr wichtige Arbeit für das Team und wird alles geben", sagte er über den Ex-Dortmunder.

Lesen Sie auch
##alternative##
Fußball-Europameisterschaft 2021

Wer pfeift? Wer überträgt? Wer ist Favorit? - Alles Wichtige vor dem großen Finale England gegen Italien

Lesen Sie auch:Italien und England im Vergleich: Das sind die Stärken der beiden Finalisten