Zugpferd Gabriel Clemens

Erstmals mehr als eine Million TV-Zuschauer bei Darts-WM

Darts-Profi Gabriel Clemens sorgte für Rekord-Quoten für seine Sportart in Deutschland.

Darts-Profi Gabriel Clemens sorgte für Rekord-Quoten für seine Sportart in Deutschland.

Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | John Walton

Darts-Profi Gabriel Clemens sorgte für Rekord-Quoten für seine Sportart in Deutschland.

Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | John Walton

Das WM-Aus von Gabriel Clemens hat dem TV-Sender Sport1 die bisher beste Zuschauerzahl des Jahres beim Darts beschert.
##alternative##
dpa
30.12.2020 | Stand: 17:18 Uhr

Durchschnittlich 1,22 Millionen Zuschauer sahen am Dienstagabend die TV-Übertragung und sorgten nach Senderangaben für einen Marktanteil von 4,1 Prozent. Clemens scheiterte dramatisch mit 3:4 im WM-Achtelfinale gegen Krzysztof Ratajski. (Lesen Sie auch: Das ist Darts-Held Gabriel Clemens)

Quotensieger des Sporttages war allerdings mit großem Abstand die Vierschanzentournee mit insgesamt 5,78 Millionen Zuschauern.

Im ZDF schauten das Skispringen 5,43 Millionen (25,4 Prozent), womit die Übertragung zu den Top 25 des Jahres 2020 gehört. Weitere 350 000 Zuschauer sahen die Vierschanzentournee parallel bei Eurosport (Marktanteil 1,6 Prozent).

Den Sieg der Kieler Handballer im Finale der Champions League gegen den FC Barcelona schauten im deutschen Programm des europäischen Spartensenders im Schnitt 440 000 Menschen bei einem Marktanteil von 1,3 Prozent.