Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Schock im Eishockey

Eishockey-Bayernliga abgebrochen: Spielt der ESC Kempten trotzdem noch diese Saison?

Nikolas Oppenberger blickt skeptisch drein. Die Saison in der Eishockey-Bayernliga wurde abgebrochen. Wie es für den ESC Kempten in diesem Winter weitergeht, ist noch unklar.

Nikolas Oppenberger blickt skeptisch drein. Die Saison in der Eishockey-Bayernliga wurde abgebrochen. Wie es für den ESC Kempten in diesem Winter weitergeht, ist noch unklar.

Bild: Ralf Lienert

Nikolas Oppenberger blickt skeptisch drein. Die Saison in der Eishockey-Bayernliga wurde abgebrochen. Wie es für den ESC Kempten in diesem Winter weitergeht, ist noch unklar.

Bild: Ralf Lienert

Die Eishockey-Bayernliga ist nur einen Monat nach dem Saison-Start abgebrochen. Wie der ESC Kempten reagiert - und ob es Alternativen gibt?
12.11.2020 | Stand: 08:54 Uhr

Die gute Nachricht: Der ESC Kempten hat den Klassenerhalt in der Eishockey-Bayernliga bereits jetzt sicher. Aber es gibt auch eine Kehrseite der Medaille: Mutmaßlich wird in dieser Saison in Deutschlands vierthöchster Spielklasse gar nicht mehr um Punkte gespielt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat