Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey im Allgäu

Finanzielle Unterstützung für die Eishockey-Klubs: Schluss mit Geisterspielen?

Die Corona-Eishockeysaison ist gestartet - vorerst aber noch ohne Zuschauer.

Die Corona-Eishockeysaison ist gestartet - vorerst aber noch ohne Zuschauer.

Bild: Benedikt Siegert

Die Corona-Eishockeysaison ist gestartet - vorerst aber noch ohne Zuschauer.

Bild: Benedikt Siegert

Beim EV Füssen ist man optimistisch. Wie ist die Lage beim ECDC Memmingen und dem EV Lindau?

12.09.2020 | Stand: 21:20 Uhr

Die erste Eishockey-Partie der denkwürdigen Pandemie-Spielzeit 2020/21 ging im Allgäu am Freitagabend beim EV Füssen über die Bühne. Am Kobelhang empfing der Oberligist den TEV Miesbach (amtierender Bayernliga-Meister) zum ersten Vorbereitungsspiel.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat