Großer Preis von Abu Dhabi

Verstappen auf der Pole: So sehen Sie das Formel 1-Finale in Abu Dhabi live im TV und als Stream

Beim Abu Dhabi GP heute entscheidet sich, wer die Formel 1-WM 2021 gewinnt. Hier alle Infos zu F1-Rennen, TV-Übertragung, Livestream und Zeitplan.

Beim Abu Dhabi GP heute entscheidet sich, wer die Formel 1-WM 2021 gewinnt. Hier alle Infos zu F1-Rennen, TV-Übertragung, Livestream und Zeitplan.

Bild: Hasan Bratic, dpa

Beim Abu Dhabi GP heute entscheidet sich, wer die Formel 1-WM 2021 gewinnt. Hier alle Infos zu F1-Rennen, TV-Übertragung, Livestream und Zeitplan.

Bild: Hasan Bratic, dpa

Formel 1 heute live und im Stream: Beim Rennen in Abu Dhabi entscheidet sich, wer die F1-WM 2021 gewinnt. So ist das Rennen im TV und im Live-Stream zu sehen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
12.12.2021 | Stand: 13:58 Uhr

Formel 1 live heute im TV: Die F1 startet in Abu Dhabi und es ist das spannendste WM-Finale seit Jahrzehnten. Max Verstappen im Red Bull und Mercedes-Pilot Lewis Hamilton stehen punktgleich in der Startaufstellung des letzten Grand Prix des Jahres. Was man zum Großen Preis von Abu Dhabi wissen muss.

Startaufstellung beim Abu Dhabi-GP: Verstappen mit Zauberrunde auf Final-Pole vor Hamilton

Max Verstappen hat sich mit einer famosen Runde die Pole Position für das Saisonfinale der Formel 1 heute in Abu Dhabi gesichert. Die weiteren Infos zur Qualifikation lesen Sie hier. Hier die Startaufstellung in Abu Dhabi:

  1. Verstappen
  2. Hamilton
  3. Norris
  4. Perez
  5. Sainz
  6. Bottos
  7. Leclerc
  8. Tsunoda
  9. Ocon
  10. Ricciardo

Sebastian Vettel kam nur auf Platz 15, Schumacher landete auf Platz 19.

Formel 1 Saisonfinale: Im Live-TV und im Stream

Ist das Rennen beim Abu Dhabi GP live im Free-TV zu sehen? Gibt es einen kostenlosen Livestream und Liveticker? Wann genau ist der Start und wie ist die Startaufstellung? Hier alle Infos zum F1 GP von Abu Dhabi mit Zeitplan und Sendern.

Formel 1 in Abu Dhabi live: Kann ich das Rennen im Free-TV oder als kostenlosen Stram sehen?

Leider nein. Wer auf eine Formel-1-Übertragung auf RTL im Free-TV gehofft hatte, wird dieses Wochenende enttäuscht: Das Rennen in Abu Dhabi wird nicht im frei empfangbaren deutschen Fernsehen gezeigt.

Zeitplan und Sender: Wo und wann kann ich den GP von Abu Dhabi sehen?

Lesen Sie auch
##alternative##
Formel 1 2022 live

Das Rennergebnis des Formel-1-Rennens in Monza

Was wird wichtig beim Großen Preis von Abu Dhabi?

Verstappen und Hamilton, die WM-Rivalen, Seite an Seite. Startreihe eins beim Finale in Abu Dhabi. Darauf muss man achten.

Heute, Sonntag, 12. Dezember 2021

  • 14 Uhr: Das F1-Rennen live: Großer Preis von Abu Dhabi

Sowohl die freien Trainings, als auch das Qualifying heute zum Großen Preis von Abu Dhabi und letztlich das Rennen am Sonntag um 14 Uhr werden beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Über Sky gibt es auch einen entsprechenden Livestream und einen Liveticker.

Wieso kommt die Formel 1 nicht mehr bei RTL?

Seit der Saison 2021 sind nicht mehr alle Rennen der Formel 1 live im Free-TV bei RTL zu sehen. Alle Rennen werden ausschließlich beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt.

Lediglich vier Formel 1-Rennen waren dieses Jahr auf RTL im Free-TV zu sehen sein:

  • 18.04.2021: Italien / Emilia Romagna
  • 09.05.2021: Spanien / Barcelona
  • 12.09.2021: Italien / Monza
  • 14.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

Die Formel 1 hatte bei den TV-Übertragungen schon vor dem letzten Rennen einen drastischen Zuschauerrückgang zu verzeichnen. Nach dem Verkauf der Medienrechte an den Pay-TV-Sender Sky und nur vier Rennen im Free-TV bei RTL mit durchschnittlich 3,48 Millionen TV-Zuschauern verzeichnet die wichtigste Motorsportserie der Welt in Deutschland insgesamt ein Minus von mehr als 50 Prozent.

Formel-1-GP von Abu Dhabi live im Free-TV in Österreich und Schweiz

In der Schweiz (SRF) und in Österreich (ORF) gibt es eine Live-Übertragung vom Großen Preis von Abu Dhabi auch im Free-TV.

Strecke, Lage, Statistik: Fakten zum F1-Rennen in Abu Dhabi

Auf dem Yas Marina Circuit fuhr die Formel 1 bisher zwölf Mal. Dreimal wurde dort der Titel vergeben: 2010 an Sebastian Vettel, 2014 an Lewis Hamilton, 2016 an Nico Rosberg. Die meisten Siege holte Hamilton auf dem Kurs, Vettel gewann dreimal, nämlich in den Jahren (2009, 2010, und 2013. Im vergangenen Jahr siegte Max Verstappen im Red Bull. Hamilton wurde Dritter, nachdem er nach einer Corona-Infektion zurückgekehrt war.

  • Die Strecke: Yas Marina Circuit

  • Länge: 5,281 Kilometer lang

  • Beschaffenheit: 16 Kurven

  • Besonderheiten: Heraus sticht die 1,2 Kilometer lange Gerade zwischen Kurve fünf und sechs, gefolgt von einer Links-Rechts-Kurvenkombination. Der letzte Sektor ist der kurvenreichste und auch langsamste.

Am vergangenen Sonntag verließ Verstappen nach seinem zweiten Platz beim denkwürdigen Premierenrennen in Saudi-Arabien vorzeitig das Podest. Das Verhältnis zwischen dem 24 Jahre alten Niederländer von Red Bull und dem 36 Jahre alten Lewis Hamilton ist vor dem Rennen in Abu Dhabi 2021 höchst angespannt. Beide haben gleich viel Punkte auf dem Weg zum Weltmeister-Titel. Weil Verstappen mehr Siege in dieser Saison erzielt hat, würde er bei einem Ausfall beider WM-Rivalen am Sonntag zum ersten Mal den Titel gewinnen.

Hamilton oder Verstappen - Wer ist Favorit beim F1-Rennen in Abu Dhabi?

Der 36 Jahre alte Brite liegt zwar nach Punkten gleichauf mit Verstappen, der Herausforderer hat mit neun Siegen gegenüber acht von Hamilton aber einen Vorteil: Scheiden beide aus, was nach diversen Zwischenfällen in diesem Jahr nicht als unrealistisches Szenario gilt, ist Verstappen zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister. Hamilton würde bei einer Krönung mit dann acht Titeln Rekordchampion Michael Schumacher auch in der wichtigsten Statistik überholen.