F1: Großer Preis von Mexiko 2021 heute

Packendes Duell um die WM: So sehen Sie die Formel 1 in Mexiko live im TV und Stream

Formel 1 in Mexiko heute: Wo wird der Große Preis von Mexiko live übertragen? 2019 siegte zuletzt Weltmeister Hamilton. Der geht nach dem Qualifying von Platz zwei ins Rennen - Verstappen startet auf dem dritten Platz.

Formel 1 in Mexiko heute: Wo wird der Große Preis von Mexiko live übertragen? 2019 siegte zuletzt Weltmeister Hamilton. Der geht nach dem Qualifying von Platz zwei ins Rennen - Verstappen startet auf dem dritten Platz.

Bild: Tim Goode, PA Wire, dpa (Archiv)

Formel 1 in Mexiko heute: Wo wird der Große Preis von Mexiko live übertragen? 2019 siegte zuletzt Weltmeister Hamilton. Der geht nach dem Qualifying von Platz zwei ins Rennen - Verstappen startet auf dem dritten Platz.

Bild: Tim Goode, PA Wire, dpa (Archiv)

Formel 1 heute in Mexiko. Im TV und Stream ist das Rennen des GP von Mexico 2021 live zu sehen - zur besten Sendezeit. Infos zur F1-Übertragung.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
08.11.2021 | Stand: 12:17 Uhr

Formel 1 aktuell: In Mexiko-Stadt geht der packende Kampf um die F1-Weltmeisterschaft 2021 zwischen Weltmeister Lewis Hamilton und Red-Bull-Pilot Max Verstappen weiter. Wobei Verstappen am Samstag einen Rückschlag erlitt: Valtteri Bottas sicherte sich überraschend die Pole für das Rennen am Sonntag. Hamilton startet von Platz 2, Verstappen geht auf dem 3. Platz ins Rennen.

Beim Großen Preis von Mexiko startet die F1 am Sonntag im Autódromo Hermanos Rodríguez. Wie geht es dort den deutschen Piloten Sebastian Vettel und Mick Schumacher? Alle Infos zur Formel 1 2021 hier.

Wird das Formel-1-Rennen in Mexiko live im Free-TV übertragen?

Pay-TV-Sender Sky hat fast ausschließlich die Rechte an der Formel-1-Saison 2021 und überträgt alle Rennen kostenpflichtig live. Neben dem klassischen Sky-Abo gibt es via Sky-Ticket auch die Möglichkeit, das Formel-1-Wochenende in Mexiko im Livestream zu schauen. Gezeigt werden auf Sky Sport F1 auch alle Freien Trainings ab, das Qualifying und die Pressekonferenzen der Fahrer und Teamchefs. Uhrzeit und Sendetermine der Formel 1 sind an diesem Wochenende wegen der Zeitverschiebung am Abend deutscher Zeit:


  • Sonntag, 7. November:
    • Rennen: 20 Uhr, live auf Sky, Sky Sport F1

Wer auf eine Formel-1-Übertragung heute auf RTL im Free-TV gehofft hatte, wird dieses Wochenende enttäuscht: Das Rennen in Mexiko wird nicht im frei empfangbaren deutschen Fernsehen gezeigt.

Auch ORF zeigt den Formel-1-Fans im Allgäu am späten Sonntagabend nur eine Highlight-Zusammenfassung des Großen Preis von Mexiko 2021.

Wieso kommt die Formel 1 nicht mehr bei RTL?

Lesen Sie auch
##alternative##
GP Brasilien 2021 in Interlagos

Hamilton muss Aufholjagd starten: So sehen Sie die Formel 1 in Brasilien heute live im TV und Stream

Seit der Saison 2021 sind nicht mehr alle Rennen der Formel 1 live im Free-TV bei RTL zu sehen. Alle Rennen werden ausschließlich beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt.

Lediglich vier Formel 1-Rennen werden heuer auf RTL im Free-TV zu sehen sein:

  • 18.04.2021: Italien / Emilia Romagna
  • 09.05.2021: Spanien / Barcelona
  • 12.09.2021: Italien / Monza
  • 14.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

Strecke, Lage, Statistik: Fakten zum F1-Rennen in Mexiko/Mexiko-Stadt

Die Begeisterung der Fans in Mexiko ist seit der Rückkehr 2015 in den Formel-1-Rennkalender riesig. An der Strecke herrscht eine tolle Stimmung. Die Piloten rasen beim Grand Prix von Mexiko mit ihren Autos durch das Baseballstadion Foro Sol. Die Höhenlange auf 2.240 m stellt zudem eine besondere Herausforderung für Fahrer und Material dar.

Bilderstrecke

Großer Preis von Mexiko: Qualifying

  • Strecke: Autódromo Hermanos Rodríguez
  • Länge: 4.304 Meter
  • Runden: 71
  • Distanz: 305,584 km
  • Die letzten Sieger:
    • 2019 Lewis Hamilton (Mercedes)
    • 2018 Max Verstappen (Red Bull)
    • 2017 Max Verstappen (Red Bull)
    • 2016 Lewis Hamilton (Mercedes)
    • 2015 Nico Rosberg (Mercedes)

Wer sind die Favoriten beim F1-Rennen in Mexiko?

Fünf Grand Prix vor dem Saisonende liegt der Niederländer Max Verstappen zwölf Punkte vor Lewis Hamilton, sein erster Weltmeistertitel ist greifbar. Doch nicht nur im Formel-1-WM-Stand geht es eng zu - auch auf der Strecke lieferten sich Red Bull und Mercedes zuletzt knappe Duelle. Red Bull kam in Mexiko-Stadt in den vergangenen Jahren immer besser zurecht. Das liegt auch an der Höhenlage, in der der Honda-Motor besser als die Konkurrenz Leistung freisetzen kann. Im Qualifying steht Hamilton aber vor Rivale Verstappen.

Der deutsche Formel-1-Star Sebastian Vettel will mit Aston Martin wieder in die Punkte fahren und geht von Platz 9 in die Formel-1-Startaufstellung. Mick Schumacher im Haas fuhr auf Platz 18 und will Teamkollege Nikita Mazepin hinter sich halten.

Wie geht es im Rennkalender der Formel 1 in der Saison 2021 weiter?

07.11.2021: Mexiko / Mexiko City

14.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

21.11.2021: Katar / Losail

05.12.2021: Saudi-Arabien / Dschidda

12.12.2021: VAE / Abu Dhabi

Bilderstrecke

Sebastian Vettel - Die Karriere des vierfachen Weltmeisters