Formel 1

Formel 1 live mit Mick Schmacher Quotenerfolg für Sky

Formel 1 live im TV - das war für Sky am Wochenende ein echter Quotenerfolg.

Formel 1 live im TV - das war für Sky am Wochenende ein echter Quotenerfolg.

Bild: Hasan Bratic, dpa

Formel 1 live im TV - das war für Sky am Wochenende ein echter Quotenerfolg.

Bild: Hasan Bratic, dpa

Formel 1 live im TV - das war für Sky am Wochenende ein echter Quotenerfolg.
Formel 1 live im TV - das war für Sky am Wochenende ein echter Quotenerfolg.
dpa
29.03.2021 | Stand: 12:59 Uhr

Die erste Formel-1-Übertragung ohne RTL-Konkurrenz war für Sky ein Quotenerfolg. 1,22 Millionen Menschen sahen nach Angaben des Pay-TV-Senders am Sonntag das Rennen in Bahrain, das Sky live im TV und als Stream im Internet zeigte. Für Sky ist diese Zuschauerzahl eine Steigerung von 81 Prozent gegenüber der bisherigen Bestmarke.

Bis zum Ablauf der vergangenen Saison hatte RTL 30 Jahre lang die Formel 1 im Free-TV übertragen, war aber zuletzt im Wettbieten um die Medienrechte der wichtigsten Motorsport-Serie unterlegen. Sky sendet 19 der 23 Saisonrennen exklusiv für seine Kunden.

In der Vorsaison hatte Sky noch parallel zu RTL gesendet und war auf einen Schnitt von 550 000 Zuschauern pro Grand Prix gekommen. Im frei zu empfangenden Fernsehen hatten durchschnittlich 3,99 Millionen Menschen die Rennen gesehen.

Der Reichweitenrekord sei "ein großartiger Start", kommentierte Sky-Sportchef Charly Classen. "Der erfolgreiche Auftakt macht deutlich, welch enormes Potenzial in der Formel 1 steckt." Mit Sky Sport F1 bietet das Medienunternehmen aus Unterföhring einen "Non-Stop-Motorsportsender" an, der in seiner günstigsten Variante 17,50 Euro im Monat kostet.

Beim Auftaktsieg von Lewis Hamilton in die Rekordsaison der Königsklasse nach einem Thriller-Zweikampf mit Max Verstappen hatte MIck Schumacher am Sonntag wenigstens schadlos sein erstes Formel-1-Rennen beendet.

Lesen Sie auch
Die Formel 1 2021 ist an diesem Wochenende in Imola zu Gast. Das Rennen ist live im Free-TV und als Stream zu sehen. Termine und Sender für Training, Qualifying und Rennen beim Großen Preis von Italien.
Formel 1 2021 Italien

So sehen Sie das Formel 1-Rennen in Imola heute live bei RTL und als Stream

Sebastian Vettel erlebte bei seinem Formel 1-Einstand für Aston Martin nach einem späten Crash mit Esteban Ocon im Alpine mit Position 15 als Vorletzter einmal mehr ein Debakel.