Formel 1 2021 Monza

Großer Preis von Italien wird live im Free-TV gezeigt

Die Formel 1 heute ist in Monza/Italien zu Gast. Das Rennen beim Großen Preis von Italien ist live im Free-TV zu sehen.

Die Formel 1 heute ist in Monza/Italien zu Gast. Das Rennen beim Großen Preis von Italien ist live im Free-TV zu sehen.

Bild: Luca Bruno

Die Formel 1 heute ist in Monza/Italien zu Gast. Das Rennen beim Großen Preis von Italien ist live im Free-TV zu sehen.

Bild: Luca Bruno

Die Formel 1 2021 ist heute im Autodromo Nazionale di Monza zu Gast. Der Große Preis von Italien ist live im Free-TV und als Stream zu sehen. Zeitplan und Sender.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
12.09.2021 | Stand: 07:46 Uhr

Formel 1 2021 heute in Italien: Beim Rennen Im Autodromo Nazionale di Monza geht Max Verstappen von der Pole Position an den Start. Weiter in der Startaufstellung geht es mit Daniel Ricciardo und Landon Norris. Lewis Hamilton landet auf Platz 4.

Das Rennen selbst ist ausnahmsweise live im Free-TV zu sehen. Hier Termine und Sender.

Zeitplan Großer Preis von Italien: Freies Training, Qualifying und Rennen im TV

Freitag, 10. September 2021

  • 1. freies Training: 14.30 Uhr (Sky Sport)
  • Qualifying: 18 Uhr (Sky Sport)

Samstag, 11. September 2021

  • 2. Freies Training: 12:00 Uhr (Sky Sport)
  • Sprintqualifying: 16.30 Uhr (Sky Sport)

Sonntag, 12. September 2021

  • Rennen: Großer Preis von Italien: 15 Uhr (Sky Sport, RTL)

Kann ich die Formel 1 2021 in Monza live im Free-TV oder als kostenlosen Stream sehen?

Seit der Saison 2021 ist die Formel 1 nicht mehr im Free-TV bei RTL zu sehen. Alle Rennen der Formel 1-Saison 2021 werden beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Das betrifft alle 23 Rennwochenenden vom freien Training bis zu den Rennen am Sonntag. Aber es gibt einige Ausnahmen.

Vier Formel 1-Rennen sind im Free-TV zu sehen:

  • 18.04.2021: Italien / Emilia Romagna
  • 09.05.2021: Spanien / Barcelona
  • 12.09.2021: Italien / Monza
  • 7.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

Das heißt, dass die Formel 1 in Italien am Sonntag im Free-TV zu sehen ist, und zwar bei RTL.

Gibt es kostenlose Alternativen zu Sky, wenn ich die Formel 1 live im TV oder als Stream sehen will?

Die österreichischen Sender ORF und Servus TV haben sich für drei Jahre die Übertragungsrechte an der Formel 1 gesichert und teilen sich die Rennen auf. Der Große Preis von Österreich wurde von beiden Sendern übertragen.

Was ist das Besondere am Großen Preis von Italien 2021 in Monza?

Beim Monza-Rennen gab es am Samstag die Sprint-Qualifying in der F1-Geschichte geben. Statt Freitags zweimal eine Stunde zu trainieren, durften die Piloten nur einmal 60 Minuten raus, später folgte das Qualifying nach dem üblichen Prozedere der K.o.-Ausscheidung in drei Zeitetappen.

Samstag wurde noch mal ein Freies Training absolviert, ehe es zum Sprintrennen kam. Der Sieger kriegt drei Punkte, der zweite zwei, einen Zähler gibt es für Platz drei. Die Reihenfolge im Ziel entsprach der Startaufstellung für das Rennen am Sonntag.

Insgesamt kann ein Pilot an dem Wochenende in Italien 29 Punkte sammeln (Sieg beim Hauptrennen/25, dazu schnellste Runde/1 und der Sieg beim Sprint/3) statt wie sonst maximal 26.

Daten und Fakten: Das ist der Große Preis von Italien

  • Name: Autodromo Nazionale di Monza
  • Länge: 5,793 Kilometer
  • Lage: Wer zum Autodromo Nazionale di Monza will, muss den Königlichen Park von Monza ansteuern. Denn darin ist die Strecke eingebettet. Von Mailand ist der Kurs rund 20 Kilometer entfernt.
  • Besonderheit: Die Strecke ist ein Hochgeschwindigkeitskurs. Mehr als drei Viertel davon stehen die Fahrer mit dem Fuß bis zum Anschlag auf dem Gaspedal - 360 Stundenkilometer und mehr sind drin.
  • Vorjahressieger: Den Sieg sicherte sich sensationell Pierre Gasly vom Team Alpha Tauri - das einst Toro Rosso hieß

Wer sind die Favoriten beim F1-Rennen Sonntag in Italien?

Einen echten Favoriten gibt es nicht für das Rennen, dafür leistete sich Mercedes nun schon zu viele kleinere Patzer, dafür ist der Silberpfeil einfach nicht so überlegen wie früher und dafür sind Verstappen und Red Bull einfach zu gut drauf. Erst recht nach den beiden Siegen in Belgien und in den Niederlanden.

Max Verstappen vergrößerte dank zwei Punkten für Platz zwei in der Sprintentscheidung den Vorsprung in der WM-Wertung auf Hamilton auf fünf Zähler.

Wie ist der Rennkalender der Formel 1 in der Saison 2021?

28.03.2021: Bahrain / Sakhir

18.04.2021: Italien / Emilia Romagna

02.05.2021: Portugal / Portimao

09.05.2021: Spanien / Barcelona

23.05.2021: Monaco / Monte Carlo

06.06.2021: Aserbaidschan / Baku

13.06.2021: Kanada / Montreal

27.06.2021: Frankreich / Le Castellet

04.07.2021: Österreich / Spielberg

18.07.2021: Großbritannien / Silverstone

01.08.2021: Ungarn / Budapest

29.08.2021: Belgien / Spa-Franchorchamps

05.09.2021: Niederlande / Zandvoort

12.09.2021: Italien / Monza

26.09.2021: Russland / Sotschi

03.10.2021: Singapur / Singapur

10.10.2021: Japan / Suzuka

24.10.2021: USA / Austin

31.10.2021: Mexiko / Mexiko City

07.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

21.11.2021: Australien / Melbourne

28.11.2021: Saudi-Arabien / Jeddah

05.12.2021: VAE / Abu Dhabi