Corona und Vereinssport

Früherer Ski-Star Neureuther sorgt sich um Wintersport-Nachwuchs

Felix Neureuther macht sich Sorgen um den Nachwuchs im Wintersport.

Felix Neureuther macht sich Sorgen um den Nachwuchs im Wintersport.

Bild: Sven Hoppe, dpa

Felix Neureuther macht sich Sorgen um den Nachwuchs im Wintersport.

Bild: Sven Hoppe, dpa

Der ehemalige Ski-Star Felix Neureuther macht sich Sorgen um die Nachwuchsarbeit im Wintersport. Grund seien die Folgen der Corona-Pandemie.
##alternative##
dpa
16.11.2021 | Stand: 16:46 Uhr

Die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder seien "brutal" und "nicht mehr aufzuhalten", sagte Neureuther am Dienstag in München. Zusammen mit Bayerns Sportminister Joachim Herrmann (CSU) gab Neureuther den Startschuss für das Projekt "Beweg dich schlau! Championships".

Wieder mehr Kinder und Jugendliche zum Sport bewegen

Ziel der Kampagne ist es, Kinder und Jugendliche wieder zu mehr Sport und Bewegung zu animieren. Über Aktionstage an bayerischen Schulen können sich Schulklassen für "das große Finale" im Rahmen der European Championships im August 2022 im Münchner Olympiapark qualifizieren.

Lesen Sie auch: Skispringer starten in Weltcup-Saison - Vierschanzentournee erster Höhepunkt