Bundesliga

BVB bangt um Hazard: Vorzeitige Abreise von Nationalteam

Belgiens Thorgan Hazard musste die Nationalmannschaft aufgrund seiner Verletzung frühzeitig verlassen. Der BVB bestätigte am Donnerstag, dass Hazard vorzeitig in Dortmund zurückerwartet werde.

Belgiens Thorgan Hazard musste die Nationalmannschaft aufgrund seiner Verletzung frühzeitig verlassen. Der BVB bestätigte am Donnerstag, dass Hazard vorzeitig in Dortmund zurückerwartet werde.

Bild: Federico Gambarini, dpa (Archiv)

Belgiens Thorgan Hazard musste die Nationalmannschaft aufgrund seiner Verletzung frühzeitig verlassen. Der BVB bestätigte am Donnerstag, dass Hazard vorzeitig in Dortmund zurückerwartet werde.

Bild: Federico Gambarini, dpa (Archiv)

Sorgen bei Borussia Dortmund um Thorgan Hazard. Der Offensivspieler des BVB verabschiedete sich nun verletzungsbedingt von der belgischen Nationalmannschaft.
##alternative##
dpa
07.10.2021 | Stand: 16:46 Uhr

Borussia Dortmund bangt für die kommenden Partien in der Fußball-Bundesliga um den Einsatz von Thorgan Hazard. Der Offensivspieler hat die belgische Nationalmannschaft bereits vor dem Halbfinale in der Nations League gegen Frankreich am Donnerstag (20.45 Uhr) in Turin offenbar verletzungsbedingt verlassen.

Bundesliga: Borussia Dortmund macht sich um verletzten Thorgan Hazard Sorgen

Der BVB bestätigte am Donnerstag, dass Hazard vorzeitig in Dortmund zurückerwartet werde. Nach seiner Rückkehr soll er sich medizinischen Untersuchungen unterziehen. Der "Kicker" hatte zuerst über die Abreise berichtet, demnach sollen Hazard Probleme am Sprunggelenk plagen. (Lesen Sie auch: Fußball WM-Qualifikation: Flick setzt wieder auf Rüdiger und Süle - keine Garantie für Müller)

Ob und wie lange Hazard in Dortmund pausieren muss, ist noch nicht bekannt. Er fehlte dem BVB diese Saison bereits in mehreren Spielen wegen Knöchelproblemen. (Lesen Sie auch: Langjähriger "Kicker"-Herausgeber Rainer Holzschuh ist tot)