Fußball-Europameisterschaft 2021

Das ist bei der Fußball-EM am Samstag wichtig

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht es bei der Fußball-EM 2021 am Samstag gegen Cristiano Ronaldo und Portugal.

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht es bei der Fußball-EM 2021 am Samstag gegen Cristiano Ronaldo und Portugal.

Bild: Tibor Illyes, dpa

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht es bei der Fußball-EM 2021 am Samstag gegen Cristiano Ronaldo und Portugal.

Bild: Tibor Illyes, dpa

Bei der Fußball-EM stehen heute am Samstag, 19. Juni, drei Gruppenspiele auf dem Programm. Deutschland will seine Siegesserie gegen Portugal ausbauen.
19.06.2021 | Stand: 09:29 Uhr

Das zweite EM-Wochenende hält einige spannende Paarungen bereit. Am Samstag sind gleich die drei letzten Weltmeister-Nationen im Einsatz. In Gruppe E will Spanien, Weltmeister von 2010 den ersten Sieg einfahren. Außerdem spielen in Gruppe F Deutschland (Weltmeister 2014) und der amtierende Weltmeister Frankreich ums Weiterkommen.

Fußball-Europameisterschaft heute: Die Spiele am Samstag im TV und im Live-Stream

  • 15 Uhr: Ungarn spielt in Budapest gegen Frankreich: Die Rollen sind bereits vor Anpfiff klar verteilt. Die Franzosen sind der große Favorit auf den EM-Titel. Für die Ungarn wäre das Überstehen der Gruppe F und der Einzug ins Achtelfinale eine kleine Sensation. Immerhin spielen die Osteuropäer zuhause erneut vor vollen Zuschauerrängen und können den amtierenden Weltmeister eventuell ein bisschen ärgern.

  • 18 Uhr: Portugal trifft in München auf Deutschland: Die Elf von Jogi Löw steht unter Zugzwang. Gegen die Portugiesen sollte unbedingt gepunktet werden. Nach der unglücklichen Auftaktniederlage gegen Frankreich ist die deutsche Nationalmannschaft nämlich Vorletzter der Gruppe F. Das Team um Superstar Christiano Ronaldo führt die Tabelle zwar an, überzeugte gegen Ungarn aber erst in den letzten Minuten. Ein gutes Omen für die Deutschen könnte die Siegesserie gegen Portugal sein. Die letzten fünf Duelle gewann das DFB-Team allesamt und Ronaldo hat gegen den DFB noch kein Tor erzielt.

  • 21 Uhr: Spanien fordert in Sevilla Polen: Beide Mannschaften haben in ihren ersten Partien enttäuscht. Die Spanier trennten sich zu Beginn der EM 0:0 von Schweden und Polen verlor überraschend 1:2 gegen die Slowakei. Trotzdem ist La Furia Roja, wie die Iberer auch genannt werden, der große Favorit des Spiels.

  • Übertragung: ARD, Magenta TV und ORF zeigen alle drei Partien live.

Lesen Sie auch
##alternative##
Fußball-EM 2021

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

Lesen Sie auch: EM-Finale doch nicht in London?