Leistungsträger langfristig gebunden

"Kicker" berichtet: Goretzka verlängert beim FC Bayern bis 2026

Mittelfeldspieler Leon Goretzka hat seinen Vertrag beim FC Bayern wohl bis 2026 verlängert.

Mittelfeldspieler Leon Goretzka hat seinen Vertrag beim FC Bayern wohl bis 2026 verlängert.

Bild: Matthias Balk, dpa (Archivfoto)

Mittelfeldspieler Leon Goretzka hat seinen Vertrag beim FC Bayern wohl bis 2026 verlängert.

Bild: Matthias Balk, dpa (Archivfoto)

Leon Goretzka hat seinen Vertrag beim FC Bayern laut einem "Kicker"-Bericht bis 2026 verlängert. Die offizielle Verkündung steht noch aus.
##alternative##
dpa
13.09.2021 | Stand: 19:01 Uhr

Die Verkündung der Vertragsverlängerung von Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka beim FC Bayern steht einem "Kicker"-Bericht zufolge unmittelbar bevor. Demnach werden der deutsche Rekordmeister und der 26-Jährige die Zusammenarbeit bis 2026 fortsetzen. Bereits am Sonntag hatte Sportvorstand Hasan Salihamidzic im TV-Sender Sky gesagt, er sei "guter Dinge", dass nach der Vertragsverlängerung mit Joshua Kimmich auch dessen Mittelfeldkollege Goretzka langfristig in München bleiben werde. Eine offizielle Mitteilung der Bayern stand zunächst aus. Goretzkas ursprünglicher Vertrag läuft noch bis Saisonende.

FC Bayern: Zuvor hat Joshua Kimmich bereits bis 2025 verlängert

Mit Führungsspieler Kimmich hatten die Bayern vor kurzem vorzeitig um zwei Jahre bis 2025 verlängern können. Das werteten die Verantwortlichen als ganz wichtiges Zeichen nach innen und außen.

Lesen Sie auch: Nagelsmann: FC Barcelona strahlt auch ohne Messi - Gnabry reist mit