Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Weltklasse-Marathonläufer

Was Konrad Dobler am Laufen liebt

Ein Läufer aus Leidenschaft: Der ehemalige Weltklasse-Läufer Konrad Dobler aus Schwabmühlhausen ist auch bei Wind und Wetter draußen unterwegs.

Ein Läufer aus Leidenschaft: Der ehemalige Weltklasse-Läufer Konrad Dobler aus Schwabmühlhausen ist auch bei Wind und Wetter draußen unterwegs.

Bild: Reinhold Radloff

Ein Läufer aus Leidenschaft: Der ehemalige Weltklasse-Läufer Konrad Dobler aus Schwabmühlhausen ist auch bei Wind und Wetter draußen unterwegs.

Bild: Reinhold Radloff

In seiner besten Zeit gehörte der frühere Bürgermeister von Langerringen zur weltweiten Lauf-Elite. Unser Autor hat eine Runde mit ihm an der Singold gedreht.
Ein Läufer aus Leidenschaft: Der ehemalige Weltklasse-Läufer Konrad Dobler aus Schwabmühlhausen ist auch bei Wind und Wetter draußen unterwegs.
Von Reinhold Radloff
04.02.2021 | Stand: 06:17 Uhr

Trübes Wetter, nasse Wege: Kein Grund, sich hinter dem Ofen einzumummeln – zumindest nicht für Konrad Dobler, den ehemaligen Weltklasse-Marathonläufer aus Schwabmühlhausen. Er lässt sich durch nichts von Sport in der freien Natur abhalten. Ich schließe mich ihm für eine schöne Sieben-Kilometer-Runde an, nicht ganz ohne Sorge.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat