Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäuer Fußballerin

"Zerstörerin" im Mittelfeld: So feiern FC Chelsea und Reporter Melanie Leupolz

Chelsea v Manchester City - Women's FA Community Shield

Ihr erstes Spiel nach dem Wechsel vom FC Bayern München zum FC Chelsea hat die Ratzenriederin Melanie Leupolz (rechts) gleich in den Fußball-Tempel Wembley geführt. Und dort überzeugte die Allgäuerin direkt.

Bild: Justin Tallis/Getty Images

Ihr erstes Spiel nach dem Wechsel vom FC Bayern München zum FC Chelsea hat die Ratzenriederin Melanie Leupolz (rechts) gleich in den Fußball-Tempel Wembley geführt. Und dort überzeugte die Allgäuerin direkt.

Bild: Justin Tallis/Getty Images

Melanie Leupolz aus Wangen gewinnt mit dem FC Chelsea den englischen Supercup. Nach ihrem ersten Spiel in London wird sie mit Lob überschüttet.
01.09.2020 | Stand: 20:34 Uhr

Stolz und freudestrahlend präsentiert Melanie Leupolz in den sozialen Netzwerken ihren ersten Erfolg nach ihrem erst vor wenigen Wochen vollzogenen Wechsel vom FC Bayern München zum FC Chelsea London. „Erstes Spiel, erster Sieg, erste Trophäe“ schrieb die 26-Jährige aus Ratzenried bei Wangen und setzte (der Chelsea-Vereinsfarbe angepasst) liebevoll drei blaue Herzen dahinter.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat