EM-Halbfinale

Pressestimmen zum EM-Halbfinale Italien-Spanien: "Spanien weint mit Würde"

Im EM-Halbfinale wirft Italien Spanien im Elfmeterschießen aus dem Turnier - und Álvaro Morata wird zur tragischen Figur. Die Pressestimnmen zu Italien-Spanien.

Im EM-Halbfinale wirft Italien Spanien im Elfmeterschießen aus dem Turnier - und Álvaro Morata wird zur tragischen Figur. Die Pressestimnmen zu Italien-Spanien.

Bild: Laurence Griffiths

Im EM-Halbfinale wirft Italien Spanien im Elfmeterschießen aus dem Turnier - und Álvaro Morata wird zur tragischen Figur. Die Pressestimnmen zu Italien-Spanien.

Bild: Laurence Griffiths

Im EM-Halbfinale wirft Italien Spanien im Elfmeterschießen aus dem Turnier - und Álvaro Morata wird zur tragischen Figur. Die Pressestimmen zu Italien-Spanien.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
07.07.2021 | Stand: 08:49 Uhr

Internationale Pressestimmen zum EM-Halbfinale Italien-Spanien loben die spanische Mannschaft für ein "großartiges Spiel" - bei dem die Italiener letztlich im Elfmeterschiessen die besseren Nerven bewiesen. Hier die Pressschau zum ersten Halbfinale der Fußball Europameisterschaft.

"Spanien scheiterte trotz eines starken Auftritts wie beim Achtelfinal-Aus 2016 erneut an Italien. Auch die beste Turnierleistung, ein stark aufspielender Dani Olmo von RB Leipzig und das Tor des eingewechselten Álvaro Morata (80.) reichten der Auswahl von Luis Enrique nicht zum ersehnten Finaleinzug." msn

"Die Squadra Azzurra hat aufopferungsvoll verteidigt, immer wieder gefährlich gekontert und war vom Punkt einfach nervenstärker. Für die Spanier ist das Ausscheiden natürlich extrem bitter. Die Truppe von Luis Enrique hatte eigentlich die Möglichkeiten, um die Partie für sich zu entscheiden, aber ihnen fehlte einfach die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor." Bild

"Jorginho belebt Italiens Titelträume" Süddeutsche

Italiens Federico Chiesa (l) erzielt den Führungstreffer. Hier die Pressestimmen zu Italien-Spanien bei der Fußball-EM.
Italiens Federico Chiesa (l) erzielt den Führungstreffer. Hier die Pressestimmen zu Italien-Spanien bei der Fußball-EM.
Bild: Facundo Arrizabalaga, dpa

"Italien, du bist im Finale! Spanien im Elfmeterschießen gebändigt, ein azurblaues Märchen ohne Ende. Die magischen Nächte gehen weiter." Gazzetta dello Sport

Lesen Sie auch
##alternative##
EM-Halbfinale

Halbfinal-Sieg gegen Spanien: Italien zum vierten Mal im EM-Finale

"Ein traumhaftes Italien ist im Finale. Spanien im Elfmeterschießen ausgeschaltet. Wir kehren nach Wembley zurück, der Traum geht weiter. Das Finale gehört uns, erobert im Elfmeterschießen, mit einer weiteren großen Heldentat, einem Spiel der Leiden und des Herzens." Corriere dello Sport

"Im Finale! Italien eliminiert Spanien. Chiesa schleppt Mancini, Morata trifft und verrät dann Enrique." Tuttosport

"Spanien weint mit Würde. Beim grausamsten Abschied der vergangenen Jahre bleibt Spanien ohne EM-Titel." Marca

Pressestimmen zu Italien-Spanien: "Der erwartete Krimi"

""Luis Enrique bringt La Roja den Stolz zurück. Das Elfmeterschießen verweigert Spanien das EM-Finale." Mundo Deportivo

"Höchststrafe. Italien schafft es ins Elfmeterschießen, wo Olmo und Morata scheitern. La Roja liefert ein großartiges Spiel, aber ohne Erfolg." AS

"Italien gegen Spanien wird im Halbfinale der Fußball-EM 2021 der erwartete Krimi. " tz

Bilderstrecke

Memminger Italien-Fans feiern Einzug ins EM-Finale

Lesen Sie auch: Italienische Fußballfans feiern in Buchloe den Einzug ins Finale der Fußball-EM

"Im Drama vom Punkt versagten dem spanischen Torschützen Alvaro Morata die Nerven." Mopo

"Das Duell des viermaligen Weltmeisters Italien gegen den dreimaligen EM-Champion aus Spanien galt vielen Experten als vorweggenommenes Finale. Doch das bereits siebte EM-Duell der beiden Fußball-Großmächte wurde den hohen Erwartungen zunächst nur bedingt gerecht." Tagesspiegel