Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fußball

So plant der TSV Kottern ohne Top-Stürmer Speiser

Nach vier Jahren und 89 Bayernliga-Einsätzen (36 Tore) verlässt Achim Speiser den TSV Kottern und wechselt zum TSV Landsberg.

Nach vier Jahren und 89 Bayernliga-Einsätzen (36 Tore) verlässt Achim Speiser den TSV Kottern und wechselt zum TSV Landsberg.

Bild: Ralf Lienert

Nach vier Jahren und 89 Bayernliga-Einsätzen (36 Tore) verlässt Achim Speiser den TSV Kottern und wechselt zum TSV Landsberg.

Bild: Ralf Lienert

Achim Speiser wechselt zum TSV Landsberg. Wie der Stürmer seinen Abgang begründet und wie Bayernligist TSV Kottern den Verlust kompensieren will.
08.07.2022 | Stand: 07:40 Uhr

Kempten-Sankt Mang Fußball-Bayernligist TSV Kottern muss in der kommenden Saison auf einen seiner Torgaranten verzichten: Achim Speiser läuft künftig für den Ligakonkurrenten TSV Landsberg auf.