Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Olympia-Qualifikation

DEB-Frauen bereiten sich auf Turnier in Füssen vor

Als Zuschauerin will Torhütern Jenny Harß die deutschen Eishockey-Frauen bei der Olympia-Qualifikation in Füssen anfeuern.

Als Zuschauerin will Torhütern Jenny Harß die deutschen Eishockey-Frauen bei der Olympia-Qualifikation in Füssen anfeuern.

Bild: Alwin Zwibel (Archiv)

Als Zuschauerin will Torhütern Jenny Harß die deutschen Eishockey-Frauen bei der Olympia-Qualifikation in Füssen anfeuern.

Bild: Alwin Zwibel (Archiv)

Bei der Olympia-Qualifikation kann Torhüterin Jenny Harß ihr Team nur als Zuschauerin anfeuern. Tanja Eisenschmid freut sich über großes Interesse der Medien.
10.11.2021 | Stand: 17:46 Uhr

Es sei „mit der ungünstigste Zeitpunkt“ für sie, sagt Eishockey-Torhüterin Jenny Harß. Die 34-Jährige wurde vor wenigen Tagen positiv auf das Coronavirus getestet und wird somit wichtige Spiele der Frauen-Nationalmannschaft in Füssen verpassen. Für die DEB-Frauen geht es von Donnerstag bis Sonntag in drei Spielen um die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele im Februar in Peking.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar