Allgäu Comets

Elias Gniffke ist neuer Cheftrainer der Allgäu Comets

Elias Gniffke ist neuer Cheftrainer der Allgäu Comets.

Elias Gniffke ist neuer Cheftrainer der Allgäu Comets.

Bild: Sven Wegmann

Elias Gniffke ist neuer Cheftrainer der Allgäu Comets.

Bild: Sven Wegmann

Elias Gniffke ist Nachfolger von Hesham Khalifa als Trainer der Allgäu Comets. Gniffke bleibt außerdem Offense Coach des GFL-Teams.
16.01.2022 | Stand: 18:03 Uhr

Die Allgäu Comets haben einen Nachfolger für Hesham Khalifa gefunden. Elias Gniffke ist neuer Cheftrainer des Football-Erstligisten. Das gaben die Comets in den sozialen Netzwerken bekannt. Gniffke ist seit 2020 bei den Comets tätig, unter Khalifa war der 32-Jährige als Assistenzcoach für die Offensive zuständig.

Elias Gniffke kam aus Marburg nach Kempten

Ende 2019 kam Gniffke aus Marburg zu den Comets, neben seiner Aufgabe als Headcoach wird er auch weiterhin die Offense betreuen. Die Entscheidung für Gniffke habe laut der Mitteilung der Allgäu Comets auch damit zu tun, dass er seit seiner Ankunft in Kempten großen Einsatz gezeigt habe, beispielsweise bei Trainingssessions in Kleinstgruppen und Videomeetings, der Unterstützung des Trainings der U19-Junioren und in der Zusammenarbeit mit den anderen Trainern.

"Die Comets bauen darauf, dass Elias Gniffke mit seiner Strukturiertheit, seiner Kommunikationsstärke und seinen klaren Zielsetzungen das junge, motivierte Kernteam der GFL-Spieler für die nächsten Jahre führen wird und das Team ergänzt um Imports und Pathway-Players in der obersten deutschen Liga dauerhaft erfolgreich ist", heißt es in dem vom Klub verbreiteten Statement.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.