Eishockey

Zwei Jahre mit Option: Nikolas Oppenberger bleibt beim ESC Kempten

Nikolas Oppenberger verlängert seinen Vertrag beim Eishockey-Bayernligisten ESC Kempten um zwei Jahre. Der Stürmer spielte auch schon für Lindau, Füssen und Bayreuth.

Nikolas Oppenberger verlängert seinen Vertrag beim Eishockey-Bayernligisten ESC Kempten um zwei Jahre. Der Stürmer spielte auch schon für Lindau, Füssen und Bayreuth.

Bild: Ralf Lienert

Nikolas Oppenberger verlängert seinen Vertrag beim Eishockey-Bayernligisten ESC Kempten um zwei Jahre. Der Stürmer spielte auch schon für Lindau, Füssen und Bayreuth.

Bild: Ralf Lienert

Top-Scorer Nikolas Oppenberger spielt auch in der kommenden Bayernliga-Saison für den ESC Kempten. Der 33-jährige Stürmer verlängerte seinen Vertrag.
04.05.2022 | Stand: 09:50 Uhr

Nach einer erfolgreichen Bayernliga-Saison liefen beim ESC Kempten die personellen Planungen für die kommende Spielzeit an. Dabei setzten die Verantwortlichen mit der Vertragsverlängerung von Nikolas Oppenberger ein dickes Ausrufezeichen.

Nikolas Oppenberger wurde in das "Team der Saison 2022" gewählt

Der 33-jährige Stürmer verlängerte beim ESC um zwei Jahre mit der Option auf ein weiteres Jahr. In der Hauptrunde kam der gebürtige Kemptener in 38 Spielen auf 29 Tore und 46 Assists, wurde zwei Mal in die Mannschaft des Monats gewählt, im Februar als Spieler des Monats ausgezeichnet und auch in das „Team der Saison 2022“ aufgenommen.

Auch im Nachwuchs des ESC engagiert sich Oppenberger

In der Mitteilung des ESC Kempten heißt es: „Er ist ein absoluter Leader, der mit seinem Einsatz und Engagement das ganze Team mitreißt.“ Auch bei der U15-Schülermannschaft des ESC engagiert sich Oppenberger zusammen mit seinem Trainerkollegen Alessandro Feldmeier. Das Nachwuchsteam feierte den Titelgewinn in der Landesliga.