Eishockey ESVK

Omikron legt ESVK-Nachwuchs lahm - zwei Teams fallen aus

DEL 2 Eishockey ESV Kaufbeuren ESVK

Jetzt heißt es Warten: Nachdem es bei der U20 des ESV Kaufbeuren bestätigte Corona-Fälle gibt, muss das Team in der DNL eine Zwangspause einlegen.

Bild: Mathias Wild

Jetzt heißt es Warten: Nachdem es bei der U20 des ESV Kaufbeuren bestätigte Corona-Fälle gibt, muss das Team in der DNL eine Zwangspause einlegen.

Bild: Mathias Wild

Sowohl die U20 als auch die U17 des ESV Kaufbeuren müssen nach Infektionsfällen eine Pause einlegen. Kein Kontakt zur DEL2-Mannschaft.
13.01.2022 | Stand: 18:45 Uhr

Deutlich ruhiger als an normalen Abenden geht es aktuell in der Erdgas Schwaben Arena zu. Sowohl die U20- als auch die U17-Mannschaft des ESV Kaufbeuren haben aktuell ihren Trainingsbetrieb eingestellt. Der Grund: Mindestens fünf Akteure aus beiden Teams haben sich mit der hochansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus infiziert.

Erste Mannschaft nicht betroffen

Welche Jugendlichen betroffen sind, wollte der ESVK nicht mitteilen. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung sind derzeit aber keine Spieler betroffen, die auch Kontakt zur Ersten Mannschaft des Vereins haben. Abgesagt sind aber die für das Wochenende geplanten Punktspiele der beiden Mannschaften.

U17 startet vorerst nicht in die Meisterrunde

Für die U17 wäre der Start in die Meisterrunde angestanden, für die sich das Team von Trainer Simon Steiner durch mehrere Siege am Stück rund um den Jahreswechsel qualifiziert hatte.

Die U20 hätte am Samstag und Sonntag hingegen Krefeld in der Erdgas Schwaben Arena empfangen. Wann beide Teams das Training wieder aufnehmen, ist aktuell noch vollkommen offen. Jogi Koch, verantwortlich für das sportliche Geschehen beim ESV Kaufbeuren e.V., erklärte, dass es allen infizierten Spielern den Umständen entsprechend gut gehe und sprach in diesem Zusammenhang von bislang „milden Verläufen“.

Nachholspiele noch nicht terminiert

Die U20 hatte sich zurückliegendes Wochenende mit zwei Gastspielen in Mannheim für die Play-offs in der Division I der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) qualifiziert – und damit auch den Klassenerhalt gefeiert. Ein Nachholtermin für die Spiele gegen Krefeld steht derzeit noch nicht fest.

Lesen Sie auch
##alternative##
DNL ESV Kaufbeuren

Nach der Pause gestolpert - U20 des ESV Kaufbeuren holt nur einen Sieg