Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Trainersuche beim ESVK beendet

Tray Tuomie übernimmt ab sofort Trainerposten beim ESV Kaufbeuren

Zwei Trainer, zwei Spiele, ein Punkt. So lässt sich das Kurzengagement der beiden ESVK-Übergangscoaches Stefan Mayer (links) und Sebastian Osterloh (rechts) zusammenfassen. Am Montag dann die Nachricht, dass Tray Tuomie übernimmt.

Zwei Trainer, zwei Spiele, ein Punkt. So lässt sich das Kurzengagement der beiden ESVK-Übergangscoaches Stefan Mayer (links) und Sebastian Osterloh (rechts) zusammenfassen. Am Montag dann die Nachricht, dass Tray Tuomie übernimmt.

Bild: Harald Langer

Zwei Trainer, zwei Spiele, ein Punkt. So lässt sich das Kurzengagement der beiden ESVK-Übergangscoaches Stefan Mayer (links) und Sebastian Osterloh (rechts) zusammenfassen. Am Montag dann die Nachricht, dass Tray Tuomie übernimmt.

Bild: Harald Langer

Nach dem Abgang von Rob Pallin haben für zwei Spiele Stefan Mayer und Sebastian Osterloh übernommen. Nun präsentiert der ESVK Tray Tuomie als neuen Coach.
11.10.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Weniger als eine Woche nach dem überraschenden Rücktritt von Rob Pallin als Cheftrainer des in der DEL 2 spielenden ESV Kaufbeuren ist ein neuer Head Coach gefunden: Am Montag präsentierte der ESVK Tray Tuomie als neuen Mann an der Bande. ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl nannte Tuomie eine „Wunschlösung“. Der 53-Jährige gilt als Trainer, dem es besonders wichtig ist, den Vereins-Nachwuchs zu integrieren. Genau das zeichnete auch seinen Vorgänger aus. „Wir wollen hier nichts ändern, sondern das Begonnene weiterführen“, erklärte Kreitl. Tuomie habe von allen Kandidaten am besten gepasst. Kreitl bezeichnete seinen neuen Cheftrainer als Kommunikator, der „menschlich top“ sei. Tuomie erhält in Kaufbeuren einen Vertrag, der zunächst bis Saisonende gilt. Somit hat der ESVK binnen kurzer Zeit eine Lösung für die vakante Cheftrainerstelle gefunden. Wir zeichnen die turbulente Woche bei den Jokern nach.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar